Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
An der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen, ist ab dem Sommersemester 2017 folgende Professur zu besetzen:

„Mobile and Cloud Computing”
(Stiftungsprofessur der Carl-Zeiss-Stiftung)

Bes. Gr. W 2; Kennziffer: WI MCC

Der Fachbereich strebt die Stärkung seiner IT-Kompetenz in Bezug auf Digitalisierung an, die vorrangig in den Studiengängen E-Commerce, Wirtschaftsingenieurwesen (IT) und (Industrie) benötigt wird.

Schwerpunktmäßig sollen die Themen Mobile Computing (App-Entwicklung unter gängigen Betriebssystemen) und Cloud Computing (Realisierung von Virtualisierungslösungen) vertreten werden. Erwartet wird zudem die Bereitschaft zur Lehre in IT-Grundlagenveranstaltungen. Neben Freude an der Lehre wird von einer Begeisterung für das Mitgestalten der Forschung ausgegangen.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Persönlichkeiten mit nachgewiesenen Qualifikationen und einschlägigen Praxiserfahrungen in Themen wie Cloud-Infrastrukturen, App-Programmierung oder Internet-of-Things-Services, kommend aus einer Fachrichtung wie z. B. Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen und mit Interesse an Mobile Commerce bis zu Industrie 4.0.

Den vollständigen Ausschreibungstext entnehmen Sie bitte der Rubrik „Hochschule” auf unserer Homepage unter www.eah-jena.de.

Schriftliche Bewerbungen werden erbeten mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 30.09.2016 an die

Rektorin der Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Carl-Zeiss-Promenade 2, 07745 Jena

Bewerbungsschluss: 30.09.2016
Bewerbungsschluss: 30.09.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote