Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
An der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen ist im Fachbereich Maschinenbau für die neu konzipierten Bachelor- und Masterstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau am Standort Bocholt zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professur zu besetzen:

Produktionssysteme und Qualitätsmanagement (W2)

Gesucht werden Wirtschafts- oder Maschinenbauingenieure mit qualifizierten und praxisorientierten Kenntnissen auf den Gebieten der Produktionstechnik und -steuerung und der dazugehörigen Maschinen- und Anlagentechnik. Die Bewerberin/Der Bewerber soll Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen im Fachbereich Maschinenbau übernehmen. Die Bereitschaft zur Übernahme von Grundlagenveranstaltungen wird vorausgesetzt.

Die zu berufende Person muss über sehr gute didaktische Fähigkeiten verfügen sowie berufliche Erfahrungen an der Schnittstelle Technik/Betriebswirtschaft haben. Englischkenntnisse und damit verbunden die Bereitschaft zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache werden erwartet. Eine entsprechende Forschungskompetenz im Bereich des ausgeschriebenen Fachgebietes wird vorausgesetzt.

Von den Bewerberinnen/Bewerbern wird die Bereitschaft erwartet, den Fachbereich organisatorisch zu unterstützen sowie die Studiengänge konzeptionell weiter zu entwickeln.

Die Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden innerhalb von vier Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige erbeten an den Dekan des Fachbereichs Maschinenbau Bocholt an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen, Münsterstraße 265, 46397 Bocholt.

Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an und fordert entsprechend qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Die Bewerbung Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des § 2 SGB IX ist erwünscht.

University of Applied Sciences
Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen

Erschienen in DIE ZEIT vom 20.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote