Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 3.400 Studierenden haben hervorragende Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule.
In der Fakultät Life Sciences am Standort Sigmaringen ist folgende Stelle mit schwerpunktmäßiger Tätigkeit im Masterstudiengang Facility and Process Design zu besetzen:

W2-Professur
Prozesstechnik und Prozessdesign

Die inhaltlichen Schwerpunkte dieser Professur liegen auf den Gebieten
  • Prozesstechnik
  • Prozessdesign und Fabrikplanung
  • Ressourcen- und Energieeffizienz sowie Nachhaltigkeit
Vorausgesetzt werden
  • Erfahrungen im Bereich Betriebstechnik, Produktionsplanung oder Informationstechnik,
  • didaktische Erfahrung,
  • die Bereitschaft zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in ingenieur- und naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern der Bachelorstudiengänge,
  • die Fähigkeit zum interdisziplinären Arbeiten,
  • hervorragende Vernetzung im Fachgebiet,
  • die Bereitschaft zur Durchführung englischsprachiger Veranstaltungen
Wir erwarten von allen Bewerberinnen und Bewerbern, dass sie ihren Wohnsitz hochschulnah wählen. Die Mit­wirkung an der akademischen Selbstverwaltung und Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Studienan­ge­bots werden als selbstverständlich erachtet. Die Bewerberin/Der Bewerber soll zur Akquirierung und Durch­führung von Drittmittelprojekten beitragen und teamorientiert regionale Unternehmen mit dem Transfer von Know-how unterstützen. Mit dem InnoCamp Sigmaringen werden attraktive Möglichkeiten zur angewandten Forschung zur Verfügung stehen.
Von den Bewerbern/-innen wird nach Abschluss eines prozesstechnisch orientierten Studiums (z. B. Ver­fah­renstechnik, Chemieingenieurwesen, Lebensmitteltechnologie, Pharmatechnik) eine mindestens 5-jährige Berufserfahrung erwartet, davon mindestens 3 Jahre außerhalb des Hochschulbereiches. Die Bewerberin/Der Bewerber verfügt über Erfahrungen in der Betriebs- und/oder Produktionsleitung, vorzugsweise in produzie­renden Unternehmen der Life Science-Industrie.
Die Einstellungsvoraussetzungen für Professoren/-innen sind neben einem abgeschlossenen Hochschulstu­dium, einer besonderen Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Promotion nach­zuweisen ist, und pädagogischer Eignung in § 47 Landeshochschulgesetz geregelt. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserem Merkblatt für Professoren auf unserer Homepage http://www.hs-albsig.de unter Stellenangebote. Die Berufung in das Beamtenverhältnis richtet sich nach § 49 Abs. 1 in Verbindung mit § 50 Abs. 1 Landeshochschulgesetz.
Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen strebt eine Erhöhung ihres Frauenanteils an und bittet qualifizierte Frauen deshalb ausdrücklich sich zu bewerben. Bewerberinnen können sich mit der Gleichstellungsbeauf­tragten in Verbindung setzen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal
(https://s.b-ite.com/2ujDa) unter der Kennziffer PFP 01 bis zum 16.10.2016.
Logo

Bewerbungsschluss: 16.10.2016
Bewerbungsschluss: 16.10.2016 Erschienen auf academics.de am 12.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote