Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist mit rund 13.500 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, die anwendungsorientierte Lehre und die internationale Ausrichtung.

An der Fakultät Betriebswirtschaft ist zum 1. Februar 2017 oder später folgende Stelle zu besetzen:

Professur der BesGr. W2 für das Lehrgebiet

Quantitative Methods in Business and Economics


Die Fakultät Betriebswirtschaft bietet mit den Bachelor- und Master-Studiengängen Betriebswirtschaft, Inter­na­tio­nale Betriebswirtschaft, International Business and Technology, International Finance and Economics und seinen Weiterbildungsstudiengängen ein umfassendes Lehrangebot.

Wir suchen eine Kollegin / einen Kollegen mit Freude an der Lehre, die / der über die notwendigen didaktischen Fähigkeiten verfügt, quantitative Methoden und volkswirtschaftliche Inhalte anwendungsorientiert und an­schau­lich zu vermitteln. Die Stelle umfasst Lehrveranstaltungen in den Fächern Statistik, quantitative Methoden sowie mikro- und makroökonomische Vorlesungen mit Businessbezug in verschiedenen Programmen und Studien­ab­schnit­ten. Fundierte Kenntnisse empirischer Methoden werden ebenso vorausgesetzt wie sehr gute Kenntnisse der theoretischen Volkswirtschaftslehre. Wir erwarten die Bereitschaft, ein Gesamtkonzept für die quantitative Ausbildung der Studierenden zu entwickeln, das als interdisziplinäre Grundlage für die verschiedenen betriebs- und wirtschaftswissenschaftlichen Spezialisierungsmöglichkeiten an der Fakultät dient. Sehr gute Englisch­kennt­nisse sind unabdingbar, da der Unterricht auch in Englisch erfolgt.

Neben guter Lehre ist der Fakultät daran gelegen, den Forschungsoutput zu erhöhen. Die Bewerberin / Der Be­werber soll sich hieran mit eigenen Ideen aktiv beteiligen.

Über die fachlichen Voraussetzungen hinaus wünschen wir uns eine Persönlichkeit, die sich in der Fakultät en­ga­giert und mit uns zusammen die empirische und volkswirtschaftliche Ausbildung in den Bachelor- und Masterstudiengängen weiterentwickelt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Wer­de­gang und die wissenschaftlichen Arbeiten) bis 30. September 2016 beim Dekanat Betriebswirtschaft der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm,
Postfach 21 03 20, 90121 Nürnberg, einzureichen.
Rückfragen unter Tel. 0911 5880-2760.

Nähere Einzelheiten, insbesondere zu den Einstellungsvoraussetzungen, finden Sie auf der Homepage der Tech­ni­schen Hochschule Nürnberg unter:

www.th-nuernberg.de/jobs

Bewerbungsschluss: 30.09.2016
Bewerbungsschluss: 30.09.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote