Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Beuth Hochschule für Technik Berlin
 
Logo
Unter dem Motto „Studiere Zukunft“ steigert die Beuth Hochschule für Technik Berlin systematisch ihre Leistungen in Lehre, Forschung und Weiterbildung. Über 12.000 Studierende werden in mehr als 70 akkreditierten Bachelor- und Masterstudiengängen an einem attraktiven Standort mit modernster Laborausstattung für eine Karriere in Wirtschaft und Wissenschaft ausgebildet.
Für das nachstehend aufgeführte Fachgebiet ist folgende unbefristete Stelle zu besetzen:

Professur Software-Entwicklung

BesGr. W2* - Kennziffer: 1021


Bei der Besetzung mit einer Frau soll die Professur aus dem Berliner Pro­gramm zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in For­schung und Lehre finanziert werden; mit dieser Ausschreibung möchten wir daher insbesondere qualifizierte weibliche Kandidatinnen an­spre­chen und ermutigen, sich zu bewerben.
  • Anforderungen
Der Fachbereich Informatik und Medien sucht eine wissenschaftlich-technisch ausgewiesene Persönlichkeit mit nachgewiesener Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung großer Software-Systeme.
Sie sollten über ein abgeschlossenes Studium der Informatik (oder einer vergleichbaren Fachrichtung) sowie eine Promotion mit deutlichem Infor­matik­bezug verfügen und einschlägige Erfahrungen in der Software-Entwicklung sowie vertiefte theoretische Kenntnisse verschiedener Programmierparadigmen sowie praktische Erfahrung mit mehreren modernen Programmiersprachen mitbringen.
Weiterhin erwarten wir Know-how in den Bereichen Software-Engi­ne­er­ing, Test- und Qualitätsmanagement sowie Vertrautheit mit aktuellen Entwicklungswerkzeugen und Frameworks.
Zu übernehmen sind Präsenz- und Online-Lehrveranstaltungen zum Thema Software-Entwicklung sowohl für die Studiengänge des Fach­bereichs Informatik und Medien als auch für Studiengänge anderer Fachrichtungen.
Wir legen Wert auf zeitgemäße, praxisnahe Lehre und wir freuen uns auf eine engagierte Persönlichkeit, die ihr Wissen an junge Menschen weitergeben, anwendungsnahe Forschung betreiben und bei der Weiterentwicklung des Fachbereichs eine aktive Rolle einnehmen möchte.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem netten und engagierten Team kompetenter Lehrkräfte mit flachen Hierarchien mitzuwirken. Die Beuth Hochschule setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein und bietet ihren Lehrkräften eine flexible Gestaltung der Arbeitszeiten.
  • Bewerbung
Wir bitten Sie, zusätzlich zu Ihrer schriftlichen Bewerbung ein Online­formular auszufüllen unter www.beuth-hochschule.de/professur. Hier finden Sie weitere Anforderungen und Hinweise, insbesondere zu den Berufungsvoraussetzungen.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Kennziffer innerhalb vier Wochen nach Erscheinen an die Präsidentin der Beuth Hochschule für Technik Berlin, Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin, erbeten. Originalunterlagen bitte nur auf besondere Anforderung einsenden.
* Je nach Qualifikation und Berufserfahrung können neben dem Grundgehalt der Besoldungs­gruppe W2 Berufungs-Leistungsbezüge gewährt werden.
footer

Erschienen in DIE ZEIT vom 15.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote