Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universität Stuttgart
logo

W3-Professur „Bauphysik“

LEHRSTUHL FÜR BAUPHYSIK I ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT
Die Professur ist gekoppelt mit der Leitung eines Arbeitsbereiches am Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP)
in Stuttgart.

Gesucht wird eine durch exzellente und interdisziplinäre Forschung ausgewiesene Persönlichkeit, die das
Gebiet der Bauphysik in Forschung und Lehre vertreten soll.

Dabei befasst sich die Professur schwerpunktmäßig mit den Phänomenen von Energie, Wärme, Feuchte und Licht in Bauteilen, im Inneren von Räumen und in der Umgebung von Bauwerken, auch unter Berücksichtigung von Effizienz und Nachhaltigkeit.

Besonders wünschenswert sind Kenntnisse und Erfahrungen in experimentellen Methoden sowie in der Modellierung und Simulation. Darüber hinaus gehört die Ganzheitliche Bilanzierung von Produkten und Prozessen über den gesamten Lebenszyklus zum Arbeitsgebiet.

Erwartet wird die Mitwirkung in der Lehre für Bauphysik v. a. in den Studiengängen der Fakultät, einschließlich des Weiterbildungsstudiengangs „Master:Online Bauphysik“, sowie im Promotionskolleg „Menschen in Räumen“.

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen der §§ 47 und 50 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (einschließlich bis zu 5 Sonderdrucken, Auflistung der eingeworbenen Drittmittel sowie Kurzbeschreibung der durchgeführten Projekte und der Lehrerfahrung) bis zum 15. November 2016 an die Fakultät 2: Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Universität Stuttgart, Pfaffenwaldring 7, 70569 Stuttgart, dekanat@f02.uni-stuttgart.de. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Vorsitzende der Berufungskommission, Dekanin Prof. Dr.-Ing. Kuhlmann, oder an das Fakultätsbüro (0711 685-60076).

Die Universität Stuttgart verfügt über ein Dual Career Programm zur Unterstützung der Partnerinnen und Partner berufener Personen. Nähere Informationen unter: http://www.uni-stuttgart.de/dual-career/

Logo
Logo

Die Universität Stuttgart und die Fraunhofer-Gesellschaft möchten den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und sind deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Bewerbungsschluss: 15.11.2016
Bewerbungsschluss: 15.11.2016 Erschienen in Forschung & Lehre vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote