Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
An der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Eberhard Karls Universität Tübingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Professur (W3)
für Altes Testament

(Schwerpunkt: Literaturgeschichte
des Alten Testaments)

neu zu besetzen.

Die Bewerberin/der Bewerber soll das Fach Altes Testament in Forschung und Lehre vertreten. Forschungsschwerpunkte auf dem Gebiet der Literaturgeschichte des Alten Testaments werden erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen sind die Habilitation oder eine gleichwertige Qualifikation sowie nachgewiesene didaktische Eignung. Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf und Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs, Kopien von Zeugnissen und Urkunden, Verzeichnis der Publikationen (bis zu fünf Publikationen in elektronischer Form), Verzeichnis der Lehrerfahrung, Übersicht über die Forschungsschwerpunkte) sind bis zum 30.09.2017 möglichst in elektronischer Form zu richten an den Dekan der Evangelisch- Theologischen Fakultät, Liebermeisterstraße 12, D-72076 Tübingen, ev.theologie@uni-tuebingen.de.

Bewerbungsschluss: 30.09.2017
Bewerbungsschluss: 30.09.2017 Erschienen in Forschung & Lehre vom 01.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote