Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Logo Logo
An der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg ist eine

W3-Professur für Medizinische
Bioinformatik

zum nächstmöglichen Zeitpunkt neu zu besetzen. Die Stel­len­inhaberin/der Stelleninhaber vertritt das Fach Medizinische Bioinformatik in Forschung und Lehre. Die Medizinische Fakultät wird die Integration und Analyse großer Datensätze aus Forschungsprojekten und Krankenversorgung zur Erlangung wissenschaftlicher Er­kennt­nisse und zur Beförderung von personalisierter Medizin weiterentwickeln.
Universitätsklinikum und Fakultät beabsichtigen im Rah­men der Neuordnung des De­part­ments für Medizinische Biometrie und Medizinische Informatik ein Institut für Medizinische Bioinformatik neu zu gründen. Mit der Professur ist die Leitung dieses Instituts für Medizinische Bioinformatik verbunden.
Die erfolgreiche Bewerberin/der erfolgreiche Bewerber soll eine international renommierte Persönlichkeit sein, die durch Publikationen in führenden Zeitschriften im Bereich der medizinischen Bioinformatik/ Systemmedizin und der Analyse vielfältiger Patientendaten für die translationale Forschung ausgewiesen ist.
Ein Schwerpunkt der Professur für Medizinische Bioinformatik ist die Methoden­entwicklung, Integration und Analyse hochdimensionaler, molekularer und/ oder Bild­gebungs-Datensätze aus Forschung und Krankenversorgung in den Schwer­punkt­bereichen der Medizinischen Fakultät (Epigenetik/Funktionelle Genetik, Immuno­logie/Infektiologie, Molekulare Zellforschung/ Regenerative Medizin, Neuro­wissen­schaf­ten, Onkologie/Funktionelles Imaging).
Zu den Aufgaben der Professur zählt die wissen­schaftliche Dienstleistung und wissen­schaftliche Ausbildung für die Medizinische Fakultät in den o. g. Bereichen; die Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit ist eine wichtige Voraussetzung. Eine Zusammenarbeit mit anderen Fakultäten (z. B. Technische Fakultät) und außeruniversitären Partnern wird im Rahmen von Sonderforschungsbereichen, Gesund­heits­forschungszentren sowie anderer wissenschaftlicher Verbundprojekte erwartet.
Die Professur wird zur Unterstützung der Exzellenzstrategie eingerichtet.
Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium z. B. der Medizin, (Bio-)Informatik oder der Mathematik und eine Promotion, eine Habilitation oder eine gleichwertige Qualifikation (§ 47 Landeshochschulgesetz) sowie pädagogische Eignung. Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll durch Lehrerfahrungen im Bereich Medizinische Bioinformatik ausgewiesen sein. Die erfolgreiche Einwerbung begutachteter und kompetitiv vergebener Drittmittel wird vorausgesetzt. Erfahrung in der Leitung einer Arbeitsgruppe oder einer Abteilung werden positiv berücksichtigt.
Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung und wird nach § 50 Abs. 1 LHG besetzt.
Die Alberts-Ludwigs-Universität Freiburg fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerberinnen und Bewerber können sich unter dem folgenden Link die erfor­der­li­chen Bewerbungsunterlagen herunterladen: http://www.med.uni-freiburg.de/ verwaltung/berufungsverfahren-1
Bei Rückfragen: Tel. +49-761-270-84661/84620; Fax +49- 761-270-84670; E-Mail: dekanat-professuren@uniklinik-freiburg.de
Die Bewerbungsunterlagen einschließlich eines Nachweises der Lehrkompetenz und der Lehrpersönlichkeit senden Sie bitte bis zum 05.10.2017 per E-Mail an die Dekanin der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs- Universität, Frau Professor Dr. Kerstin Krieglstein, 79085 Freiburg i. Br. (professuren-bewerbungen@uniklinik-freiburg.de).
Weitere Informationen zum Berufungsverfahren finden Sie im Berufungsleitfaden, abrufbar unter http://www.zuv.uni-freiburg.de/formulare/berufungsleitfaden.pdf

Bewerbungsschluss: 05.10.2017
Bewerbungsschluss: 05.10.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 24.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote