Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
An der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W3 Professur Komposition für digitale Medien

im Umfang von 50 %
im Rahmen des neuen Landeszentrums MUSIK-DESIGN-PERFORMANCE zu vergeben. Die Stelle ist befristet bis zum 30.09.2021. Eine Verlängerung ist nicht vorgesehen. Der Aufbau des Landeszentrums wird evaluiert und nach fünf Jahren begutachtet. Aufbauend auf der Begutachtung wird anschließend ein langfristiges Konzept für das Landeszentrum und seine Ausstattung verwirklicht.

Zu Ihren Aufgaben zählen:
  • Entwicklung neuer Studienangebote (inkl. Masterstudiengang) und neuer Lehr-/Lernmodelle; interdisziplinäre Projekte, systematische Forschung, Entwicklung von Qualitätsstandards, institutionelle Zusammenarbeit/Connecting Dots, Networking, Entwicklung neuer Bildungsangebote (auch im Bereich Precollege und Musikgymnasium), Öffentlichkeitsarbeit, Distribution
  • Akquise, Entwicklung und Durchführung transmedialer Projekte in Kooperation mit externen Partnern sowie der strategische Ausbau dieser Kooperationen
  • Konzeption und Durchführung von medienbezogenen Lehrveranstaltungen insbesondere in den Studiengängen Musikdesign, gymnasiales Lehramt sowie von musik- und soundspezifischen Lehrangeboten auch in Kooperation mit der Hochschule Furtwangen
  • Künstlerische, wissenschaftliche, pädagogische Kooperation mit allen Bereichen der Hochschule
  • Einwerbung von Dritt- bzw. Projektmitteln
Unsere Anforderungen an Sie:
  • Einschlägiges abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mehrjährige erfolgreiche Tätigkeit im Medienbereich sowie ein professioneller künstlerischer Umgang mit Musik, Sprache und Sound in interdisziplinären Projekten
  • Ausgewiesene Expertise in den Bereichen der genreübergreifenden Komposition und Musikproduktion (z. B. elektronische Musik, Weltmusik, Jazz, Pop, Filmmusik) für digitale Medien, z. B. in den Bereichen Games, Interactive Audio, mobile Anwendungen (Apps) und/oder Film
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu einer intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit sowie ein hohes Maß an Team- und Managementkompetenzen
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Im Übrigen werden bei der Ein­stellung die Grundsätze des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) berücksichtigt.

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (u. a. Angaben zum Werdegang, Ko­pien der Schul- und Hochschulabschlüsse etc.) bis zum 07.01.2017 an die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, Personalbüro, Schultheiß-Koch-Platz 3, 78647 Trossingen. Nähere Informationen zum Lan­des­zentrum: www.mh-trossingen.de

Bewerbungsschluss: 07.01.2017
Bewerbungsschluss: 07.01.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 24.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote