Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Das Fraunhofer IPT entwickelt automatisierte Tapelege-Systeme für die Herstellung struktureller Komponenten. Mit der Verwendung eines innovativen Moduls ist es erstmals möglich, komplexe dreidimensionale Strukturen wirtschaftlich und automatisiert zu fertigen.

Ihre möglichen Themenstellungen
  • Weiterentwicklung bestehender Anlagentechnik
  • Prozess- und Materialparameteruntersuchung
  • Prozesssimulation
  • Technologiebewertung

Projekt-/Abschlussarbeit: »Automatisierte Fertigung komplexer FVK-Laminate für Leichtbauanwendungen«

Kennziffer: IPT-2016-156
Ihre Aufgaben:
  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie studieren Maschinenbau, Materialwissenschaften, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Sie haben erste Erfahrung im Umgang mit Verbundwerkstoffen (FVK)
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freut sich:
Clemens Buschhoff
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
clemens.buschhoff[at]ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 22.07.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote