Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Zur Vorbereitung zukünftiger Messsysteme und zur Überprüfung bestehender Messaufbauten soll eine rechner-basierte Simulation eines optisch kohärenten tomographischen (OCT) Messsystems realisiert werden.

Ihre Aufgaben
  • Ausarbeitung einer rechner-basierten Simulation eines OCT-Systems zur Überprüfung unterschiedlicher Systemparameter
  • Überprüfung der Simulation anhand der Laboraufbauten in Zusammenarbeit mit dem Team
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Projekt-/Bachelorarbeit: »Rechner-basierte Simulation eines optisch kohärenten Tomographie-Systems«

Kennziffer: IPT-2016-133
Ihre Aufgaben:
  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie studieren Informatik, Physik oder Ingenieurwissenschaften
  • Sie haben fundierte Kenntnisse in C/C++ und/oder Matlab
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Grundkenntnisse in Optik und Signalverarbeitung sind von Vorteil
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und/oder Englisch


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freut sich:
Philippe Ackermann
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
philippe.ackermann[at]ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 15.07.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics