Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Logo Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.
Wir suchen für den Standort Mexiko/Mexiko Stadt eine/n
Projektleiter (m/w) Berufliche Bildung
JOB-ID: 28977
Tätigkeitsbereich
Die Weiterentwicklung des dualen Berufsbildungsmodells nach deutschem Vorbild in Mexiko genießt höchste Priorität sowohl auf mexikanischer wie auf deutscher Seite. Auf mexikanischer Seite ist dies ein zentrales Projekt im Rahmen der Reform der educación media superior der aktuellen Legislaturperiode, das in einer gemeinsamen Initiative des öffentlichen und des privaten Sektors (durch das Bildungsministerium und den Arbeitgeberverband) vorangetrieben wird. Auf deutscher Seite sind neben dem BMZ insbesondere die deutsche Botschaft in Mexiko, das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie Vertretungen der deutschen Wirtschaft engagiert. Auf operativer Ebene gilt es von Seiten der GIZ eine enge Abstimmung mit dem Bundesinstitut für Berufliche Bildung (BIBB) und der deutsch-mexikanischen Außenhandelskammer (CAMEXA) sicherzustellen. Das Vorhaben ist ein Anker für die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten hochrangigen Akteuren und gilt zugleich als Modell für die Kooperation zwischen den verschiedenen Organisationen.
Das Vorhaben folgt methodisch dem Mehrebenenansatz der Systementwicklung. Es trägt insbesondere zu einer Verbesserung der politisch-strategischen Rahmenbedingungen sowie zur Stärkung der institutionellen Kapazitäten der wesentlichen Akteure bei, damit sie ihre Rolle innerhalb des dualen Berufsbildungssystems angemessen wahrnehmen können. Es verbessert außerdem die Qualität der dualen Ausbildung in ausgewählten Fachrich­tungen. Wesentliche und innovative Elemente sind insbesondere der duale Ansatz beruflicher Bildung mit den Lernorten Berufsschule, Betrieb und überbetriebliches Ausbildungszentrum sowie die Verankerung umwelt-relevanter Kompetenzen in ausgewählten Berufen.
Ihre Aufgaben
  • Gesamtverantwortung, Management und Steuerung des Programms, Budgetplanung und Kontrolle, der Organisation des Finanzmitteleinsatzes und der operativen Planung und Steuerung der Umsetzung sowie Personalverantwortung und Führung der Mitarbeiter im Team
  • Aufbau und Organisation des Monitoring- und Evaluierungssystems, Berichterstattung, Koordination und Qualitätssicherung der Fachberatung
  • Inhaltliche Steuerung und Gestaltung der berufsbildungspolitischen und strategischen Ausrichtung
  • Abstimmung des Beratungsansatzes mit der mexikanischen operativen Steuerungsstruktur
  • Beratung des Bildungsministeriums, seiner Behörden und der Arbeitgeberverbände
  • Gestaltung und Beratung der pilothaften Umsetzung in ausgewählten Bundesstaaten sowie Ausbildungsgängen
  • Beratung im Bereich Berufsbildung bei der Gestaltung von Netzwerken und Wissensaustausch Aufbau, Konsolidierung und Pflege von Partnerschaften und Netzwerken mit öffentlichen Institutionen und dem Privatsektor
  • Abstimmung mit den zentralen deutschen Akteuren im Bereich (dualer) Berufsbildung in Mexiko und Deutschland
  • Vertretung der GIZ in der bilateralen Arbeitsgruppe, Abstimmung vor Ort mit der deutschen Botschaft sowie Beratung und Unterstützung der Landesdirektion und der Botschaft
  • Mitwirkung bei relevanten Strategiepapieren und Vorbereitung von Regierungstreffen, Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem BIBB und der deutsch-mexikanischen AHK, Entwicklung von Kooperationsansätzen und Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft sowie Kofinanzierungen
Ihr Profil
  • Masterabschluss in einem relevanten Studienfeld
  • Fundierte und langjährige fachliche Kompetenz im Berufsbildungssektor, insbesondere in der dualen Berufsbildung und im deutschen Dualen System der Berufsbildung
  • Sehr gute institutionelle Kenntnis und enge Vernetzung im deutschen Berufsbildungssystem sowie mit Institutionen der deutschen Wirtschaft
  • Kompetenter Auftritt, auch in hochrangigen und politisch sensiblen Abstimmungsrunden
  • Gute Kompetenzen in der Planung und dem Management von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit und Kenntnis der Instrumente der technischen Zusammenarbeit
  • Mehrjährige Erfahrung im Management von komplexen Aufgaben in politisch sensiblen Kontexten sowie in der Beratung von politischen und strategischen Entscheidern und Institutionen in Berufsbildungsreformen
  • Führungserfahrung, kooperativer Führungsstil und ein ausgeprägtes interkulturelles Verständnis
  • Teamgeist und Verlässlichkeit sowie hohe Leistungsbereitschaft und Ergebnisorientierung
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Wort und Schrift in Deutsch, Spanisch und Englisch
Weitere Informationen finden Sie hier: http://j.mp/GIZ28977

Logo

Erschienen auf ZEIT ONLINE am 11.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote