Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Internationales Studienzentrum der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Logo
Das Internationale Studienzentrum beteiligt sich im Rahmen einer Kooperation mit dem International Office an Maßnahmen des Projekts „Academic Welcome Program“ (AWP) und erhält dafür Mittel des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes aus dem INTEGRA-Programm für Studienkollegs. Im Rahmen dieses Projekts ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Projektmitarbeiterin/Projektmitarbeiters
(E13 TV-G-U)

befristet bis zum 31.12.2019 zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags.
Aufgaben:
  • Methodisch-didaktische Planung und Durchführung von Lehrveran­stal­tungen in Deutsch als Fremdsprache im Rahmen des Projekts
  • Mitwirkung an der Konzeption und Erstellung von Deutsch-Sprachprüfungen für den Hochschulzugang (DSH, FSP Deutsch) im Rahmen des Projekts
  • Auswahl, Weiterentwicklung und Evaluation von Lehr- und Prü­fungsmaterialien unter Berücksichtigung der spezifischen Bedarfe im Projekt
  • Mitwirkung bei der Projektorganisation
Anforderungen:
  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Deutsch als Fremdsprache oder Germanistik mit Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache
  • Exzellente Kompetenz der deutschen Sprache sowie ausge­zeichnete Kompetenz in mindestens einer Fremdsprache
  • Nachgewiesene Praxis in der Konzeption und Durchführung von Vorbereitungskursen auf die Prüfungsformate der einschlägigen sprachlichen Hochschulzugangsprüfungen
  • Pädagogisch-didaktische Praxiserfahrungen im Umgang mit ausländischen Studierenden
  • Kenntnisse zum Konzept der sprachlichen Studierfähigkeit und der Deutschen Wissenschaftssprache
  • Eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität, Offenheit, Belastbarkeit
Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
Wir freuen uns auf die Bewerbung einer engagierten Persönlichkeit, die unser Team ergänzt und in einem spannenden internationalen Umfeld tätig sein möchte.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 24.01.2017 an das Internationale Studienzentrum der Johann Wolfgang Goethe-Universität, An den Leiter, Bockenheimer Landstraße 76, 60323 Frankfurt am Main.
Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen zu, da sie nicht zurückgeschickt werden. Fahrt- und Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.

Bewerbungsschluss: 24.01.2017
Bewerbungsschluss: 24.01.2017 Erschienen auf academics.de am 04.01.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics