Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Betriebswirtschaft
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Regelungstechnik
  • Technologiemanagement
  • Vermessungstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Prozesstechnologie: Praktikum im Bereich Bearbeitungstechnologie von Leichtbauwerkstoffen

Kennziffer: IPA-2016-320
Ihre Aufgaben:
Die Abteilung Leichtbautechnologien am Fraunhofer IPA befasst sich mit der Entwicklung der Fertigungsprozesse zur Bearbeitung von modernen Leichtbauwerkstoffen wie CFK, GFK oder Aluminium. Die enge Vernetzung mit Industrie sowie anwendungsorientiertes Vorgehen beim Forschen gehört zu den Stärken vom Fraunhofer IPA. Aktuelle Projekte zur Bearbeitung von Leichtbauwerkstoffen befassen sich mit der Entwicklung von hocheffizienten Konzepten für das Trennen (Fräsen, Trennschleifen, Bohren etc.) von Faserverbundwerkstoffen und Schichtverbunden.

Ihre Aufgaben sind u.a.:
  • Vorbereiten, Durchführen und Auswerten von Versuchen zur spanenden Bearbeitung
  • Konzeption und Aufbau unterschiedlicher Versuchsaufbauten und Prüfstände
  • Unterstützung in der Versuchsplanung
  • Erstellung der Berichte
  • Entwicklung von 3D-CAD Modellen und technischen Zeichnungen
  • Literaturrecherche zum Stand der Technik
  • Unterstützung der MA im Tagesgeschäft


Die Tätigkeit ist in Vollzeit.
Beginn der Arbeit: ab Dezember 2016
Der Arbeitsort befindet sich in Stuttgart-Mitte.




Ihre Voraussetzungen:
  • Studiengang: Maschinenbau, Fertigungstechnik, Werkstoffwissenschaften, Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurswesen oder vergleichbarer Studiengang
  • Grundkenntnisse im Bereich mechanische Bearbeitung, Werkstofftechnik
  • erste praktische Erfahrungen in Zerspantechnik von Vorteil
  • erste praktische Erfahrungen in CAD
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Motivation, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten, Zuverlässigkeit
  • Deutsch- und Englischkenntnisse



Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 15.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics