Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtungen
  • Automatisierungstechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Technologiemanagement
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Prozesstechnologie: Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Carbon/Leichtmetall-Zerspanung

Kennziffer: IPA-2016-225
Ihre Aufgaben:
Die Abteilung >>Leichtbautechnologien<< am Fraunhofer IPA befasst sich mit der spanenden Bearbeitung von neuartigen Leichtbauwerkstoffen. Dabei werden gemeinsam mit Projektpartnern aus der Industrie innovative Werkzeuglösungen und Maßnahmen zur Optimierung von Fertigungsprozessen entwickelt und untersucht.

Zur Unterstützung bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten wird ein Hiwi/eine Hiwine für folgende Tätigkeiten gesucht:
  • Konzeption, Aufbau und Inbetriebnahme unterschiedlicher Versuchsaufbauten
  • Vorbereiten, Durchführen und Auswerten von Versuchsreihen
  • Verfassen von Rapports und Prüfberichten
  • Unterstützung im Tagesgeschäft


um, Abschlussarbeit oder auch als Hiwi-Stelle wahrgenommen werden.


Ihre Voraussetzungen:
  • Eigenständigkeit, Verlässlichkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • gute Deutschkenntnisse
  • CNC-Erfahrung (vorteilhaft)




Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 26.07.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics