Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist bereits abgelaufen.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil auf academics.de.

Logo
Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe gehört zu den forschungsstärksten Fachhochschulen in Deutschland. Mit über 6.700 Studierenden und 700 Beschäftigten in Lemgo, Detmold, Höxter und Warburg ist sie ein wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirtschafts­region Ostwestfalen-Lippe. Durch ihre einzigartigen Studien- und Forschungs­ausrichtungen ist sie sowohl ein Studienort von höchster Qualität als auch ein attraktiver Forschungspartner.

An der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Standort Lemgo zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Redakteurin/Redakteur

unbefristet zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die stellvertretende Leitung des Bereichs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, u. a.:
  • Schwerpunkt Social-Media-Redaktion
  • Unterstützung bei der täglichen Pressearbeit (z. B. Recherche, Text, Fotografie)
  • Redaktion und Erstellung von Online-Publikationen
Wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:
  • Abgeschlossenes Studium
  • Volontariat oder journalistische Erfahrung
  • Nachweisbare Kommunikationsexpertise für Social Media
  • Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen
  • Erfahrungen im Bereich der Fotografie und Bewegtbild
  • Konzeptionelles und strategisches Denkvermögen und hohe Belastbarkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse der Hochschullandschaft sowie Erfahrungen im Hochschulbereich sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Hochschulveranstaltungen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit (zeitliche Flexibilität)
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
Wir bieten:
  • Ein modernes, familiengerechtes Arbeitsumfeld
  • Eine Vergütung - je nach Ausbildungs- und Kenntnisstand - bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L
  • Eine betriebliche Zusatzvergütung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir sind gerne bereit, Sie im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu unterstützen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte über unser Online-Formular bis zum 25.08.2017 (www.hs-owl.de/karriere) an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Brenker (05261 702-5602) vorab gerne zur Verfügung.
Logo

Bewerbungsschluss: 25.08.2017
Bewerbungsschluss: 25.08.2017 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 07.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics