Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Medizinische Hochschule Brandenburg CAMPUS GmbH
Logo

REFERATSLEITER (M/W) FÜR
CURRICULUMSENTWICKLUNG
UND -KOORDINATION

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehr­konzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patienten­versorgung. Mit den drei Hochschulkliniken Ruppiner Kliniken, Städtisches Klinikum Brandenburg und Immanuel Klinikum Bernau/Herzzentrum Brandenburg sowie aktuell landes­weit über 20 kooperierenden Kliniken und 35 Lehrpraxen sieht sie ihren Gründungsauftrag in einer Antwort auf geänderte Anforderungen an das Gesundheitswesen im Land Branden­burg und vergleichbaren Regionen.
An der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane ist zum 01.03.2017 die unbefristete Vollzeitstelle als Referatsleiter (m/w) für Curriculumsentwicklung und -koordination zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Ihr Aufgabenbereich umfasst:
  • Curriculumsentwicklung des Brandenburger Modellstudien- gang Medizin (BMM) und inhaltliche Abstimmung von Kom- petenzen, Ausbildungs- und Lernzielen im Team des Studi- endekanats
  • Modulplanung mit Schwerpunkt 1. Studienabschnitt (Stun- denplanentwürfe, Abstimmung mit den Modulverantwortli- chen, Entwicklung von Modulstudienunterlagen)
  • Beteiligung an der Entwicklung neuer Konzepte für Lehrfor- mate und Koordination von Studieninhalten (Längsschnitt- curriculum, Stationspraktika, Problemorientiertes Lernen, Praxistage)
  • Inhaltliche Abstimmung mit den Bereichen Fall-Design, TRIK, SP-Programm, Assessment, e-Learning, Evaluation, Lern- und Kommunikationszentrum (LUK)
  • Kooperation mit Fachverantwortlichen, externen Lehrkran- kenhäusern und Lehrpraxen
  • Organisatorische und inhaltliche Unterstützung der Arbeit des Studienausschusses, Fakultätsarbeit
Voraussetzungen für die Einstellung sind:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Medizin und klinische Berufserfahrung
  • profunde Erfahrung in der curricularen und administrativen Organisation im Hochschulbereich
  • fundierte Kenntnisse der Struktur und des Curriculums des Faches Medizin, insbesondere eines Modellstudiengangs
  • Fähigkeit zur Koordination verschiedener medizinischer Disziplinen in der Lehre
  • sicheres Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit und ausgepräg­te kommunikative Kompetenz
  • selbstständige Arbeitsweise und Fähigkeit zu konzeptionel- lem und kooperativem Arbeiten
  • besondere Teamfähigkeit
Die MHB strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissen­schaftlichen Bereich an und lädt Frauen nachdrücklich zur Be­wer­bung ein. Bei gleicher Eignung werden schwerbe- hinderte Bewerber/innen bevorzugt.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung in Papierform oder elektro­nisch (PDF) bis zum 15.12.2016 an die Medizinische Hoch­schule Brandenburg, Dekanat, Univ. Prof. Dr. Edmund Neu­gebauer, Fehr­belliner Straße 38, 16816 Neuruppin, E-Mail: bewerbung@mhb-fontane.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Prodekan für Studium und Lehre, Prof. Dr. med. Wil­fried Pommerien, E-Mail: wilfried.pommerien@mhb-fontane.de.
www.mhb-fontane.de

Bewerbungsschluss: 15.12.2016
Bewerbungsschluss: 15.12.2016 Erschienen in Forschung & Lehre vom 15.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote