Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.
Kurt Import TEMPORARY
Als Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche zählt der Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. zu den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg. Der Caritasverband gestaltet in einer politisch, religiös und weltanschaulich vielfältigen Gesellschaft das Soziale mit. Er tritt gegen Ausgrenzung ein und trägt mit seiner Arbeit zu einem solidarischen Zusammenleben aller Menschen bei.
Regional und landesweit vertritt er die Interessen von 1.900 katholischen Einrichtungen und Diensten in wichtigen Fragen pflegerischer und sozialer Arbeit. In neun Caritas-Regionen mit 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet er soziale Dienstleistungen an. Die Geschäftsstelle ist in Stuttgart.

Die Diözesangeschäftsstelle in Stuttgart sucht zum 01.01.2018 eine/n

Referent/-in für das Kompetenzfeld Bildung

75% Beschäftigungsumfang

Die Aufgaben
  • Beiträge für tragfähige Strategieprozesse in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Strategiebasierte politische Vertretungs- und Vernetzungsstrukturen effizient nutzen
  • Zukunftsfähige Strukturentwicklungen projektieren helfen
  • Politisches Lobbying auf Landes- und Bundesebene effizient mitgestalten
  • Zielgenaue Begleitung und Support der Träger bei Verhandlungen
  • Umsetzung notwendiger Arbeits- und Abstimmungsprozesse mit unseren Mitgliedern/Trägern und ihren Einrichtungen
  • Workshops und Austauschrunden mit den Trägern der Kinder- und Jugendhilfe managen
Die Stelle setzt folgende Fähigkeiten voraus
  • Abgeschlossenes sozialwissenschaftliches bzw. sozialökonomisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Monitoring- und Strukturentwicklungskompetenzen
  • Eigeninitiative, Auffassungsgabe und sichtbare Motivation in der Verbandsarbeit
  • Bereitschaft zur kreativen, kommunikativen und flexiblen Teamarbeit in kompetenzorientierten Teams und interdisziplinären Settings
  • Kommunikative Präsenz in den politischen, gesellschaftlichen und kirchlichen Kontexten
  • Bereitschaft, die Ziele der Caritas mitzutragen und an deren Erfüllung mitzuarbeiten
Weiterführende Informationen Bewerbungen von Interessenten/-innen, die nicht der katholischen Kirche angehören, sind möglich.
Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands (AVR).
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Geschäftsstelle ist barrierefrei und behindertengerecht ausgebaut. Für Rollstuhlfahrer wird ein geeigneter Parkplatz bereitgestellt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Herbert Jansen, Leiter Kompetenzzentrum Sozialpolitik – Tel. 0711/2633-1170 – zur Verfügung. Ihre ausführliche Bewerbung erwarten wir bis zum 30.09.2017 per E-Mail (max. 1 Datei als Anlage) an:

bewerbung@caritas-dicvrs.de
Bitte geben Sie folgende Ausschreibungsnummer an: 17.051

Bewerbungsfrist: 30.09.2017
Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Herbert Jansen
Strombergstr. 11
70188 Stuttgart
Deutschland
Telefon: 0711/2633-1170
bewerbung@caritas-dicvrs.de
www.caritas-rottenburg-stuttgart.de

Bewerbungsschluss: 30.09.2017

Bewerbungsschluss: 30.09.2017 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 06.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote