Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Logo
Die Goethe-Universität Frankfurt am Main ist eine Volluniversität, die sich am klassischen Bildungsauftrag orientiert - sowohl hinsichtlich der Vielfalt ihrer Disziplinen als auch der Einheit von Forschung und Lehre. Für die Qualitätssicherung in Studium und Lehre sucht die Abteilung Lehre und Qualitätssicherung (LuQ) der Goethe-Universität zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Referentin / Referenten
(E13 TV-GU)

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages.
Sie entwickeln das Verfahren der Studiengangsevaluation im Rahmen der kontinuierlichen Optimierung des Qualitätssicherungssystems weiter und passen es für die Staatsexamensfächer, insbesondere das Lehramt an. Darüber hinaus wirken Sie an der systematischen Verknüpfung von Qualitätssicherung und Studiengangsentwicklung auch unter Einbeziehung der Kennzahlen aus Studium und Lehre mit. Sie arbeiten dabei eng mit Ihren Kollegen/-innen der Abteilung LuQ sowie des Präsidialbereichs, der Fachbereiche und der zentralen Einrichtungen der Goethe-Universität zusammen.
Sie besitzen einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss bis hin zu einer Promotion in einem naturwissenschaftlichen Fach oder in Mathematik und verfügen über grundlegende Kenntnisse der Qualitätssicherung in der Lehre bzw. der Studiengangsentwicklung. Mit den Binnenstrukturen von Universitäten sind Sie aufgrund Ihres bisherigen Engagements in der Hochschule vertraut. Wissen über die Besonderheiten und die Herausforderungen des Lehramtsstudiums runden Ihr Profil ab. Ausgeprägte konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift setzen wir ebenso voraus wie sehr gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Programme.
Wir bieten Ihnen die Mitwirkung in einem engagierten Team in einem Kernbereich der Universität.
Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 03.10.2016 unter Angabe der Kennziffer LuQ-1 in elektronischer Form an Frau Dr. Kerstin Schulmeyer-Ahl, Abteilung Lehre und Qualitätssicherung, luq@uni-frankfurt.de.

Bewerbungsschluss: 03.10.2016
Bewerbungsschluss: 03.10.2016 Erschienen auf academics.de am 13.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote