Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
An der Evangelischen Akademie Loccum ist zum 01.02.2017 (oder später) die Vollzeitstelle eines/einer

Referenten/Referentin für Öffentlichkeitsarbeit


wieder zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
  • Sie stellen zielgerichtet und medienwirksam die Inhalte der Akademiearbeit nach außen dar (Print, Flyer, Social Media, Rundfunk etc.).
  • Sie entwickeln Strategien und Konzepte für öffentliche Auftritte und Kommunikationswege.
  • Sie vernetzen die Arbeit der Akademie mit Medien und zentralen Personen/ Institutionen des öffentlichen Lebens.
  • Sie begleiten redaktionell die Bewerbung von Tagungen in Kooperation mit verantwortlichen Studienleitern/-innen.
  • Sie verantworten und pflegen alle öffentlichkeitswirksamen Materialien der Akademie (Webseite, Magazin, Materialien und Dokumentationen der Akademie).
Wir suchen: eine/n Kollegin/Kollegen, die/der die genannten Aufgaben eigenverantwortlich gestaltet. Die Mitarbeit im Kollegium und in der Organisation der Akademiearbeit ist Teil der Gesamtaufgabe.

Was Sie mitbringen:
  • Sie sind Medienprofi und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in PR und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. anderweitig ausgewiesene Kompetenzen, sich das anspruchsvolle Themenspektrum der Evangelischen Akademie Loccum zu erschließen.
  • Sie denken konzeptuell und analytisch in interdisziplinären Zusammenhängen.
  • Sie sind sicher im Auftreten, kontaktfreudig und haben ein gutes Gespür für zielgruppenorientierte Mediengestaltung.
  • Sie beherrschen souverän Social Media und die einschlägigen Computerprogramme.
  • Ihr Englisch ist sicher in Wort und Schrift.
  • Sie sind Mitglied der Evangelischen Kirche und identifizieren sich mit ihrem Auftrag.
Wir bieten: ein interessantes Arbeitsumfeld mit Raum für Eigeninitiative und Phantasie und ein anregendes Betriebsklima in einem interdisziplinär besetzten Kollegium.

Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Qualifikation in Anlehnung an Entgeltgruppe EG 13 TV-L. Dienstort ist Rehburg-Loccum; regelmäßige Präsenz am Dienstort wird vorausgesetzt; die Anstellung erfolgt für die Dauer von zwei Jahren mit Option auf Verlängerung.

Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Unterlagen schriftlich bis zum 01.10.2016 beim Direktor der Evangelischen Akademie Loccum, Dr. Stephan Schaede, Münchehägerstr. 6, 31547 Rehburg-Loccum.

Auskunft erteilen Dr. Stephan Schaede (Telefon 05766/81-100) und Dr. Albert Drews (Telefon 05766/81-106).

Bewerbungsschluss: 01.10.2016
Bewerbungsschluss: 01.10.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote