Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

TU Darmstadt
Logo - Technische Universität Darmstadt
An der Technischen Universität Darmstadt ist im Referat Hoch­schul­strategie des Dezernates I, Struktur und Strategie die Stelle für
eine/einen

Referentin/Referenten für
Strategisches Controlling
(Kenn-Nr. 458)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Die TU Darmstadt ist eine autonome Universität mit breiter For­schungsexzellenz und einem interdisziplinären, auf Technik fokussier­ten Profil. Maßgebliche Rankings zeichnen sie als eine der führenden Technischen Universitäten in Deutschland aus.

Das Referat Hochschulstrategie im Dezernat Struktur und Strategie liefert u.a. Kennzahlen und Daten zur Steuerung der TU Darmstadt.
Im Bereich Strategisches Controlling leistet es damit einen zentralen Beitrag zur Vorbereitung von Entscheidungen des Präsidiums sowie zum Auf- und Ausbau eines qualitätsgesicherten, transparenten Berichtswesens. Das Strategische Controlling ist zudem federführend verantwortlich für den laufenden Betrieb und die Weiterentwicklung des Data Warehouse der TU Darmstadt.

Zu den Aufgaben der/des Referenten/-in für Strategisches Controlling gehört die Arbeit mit steuerungsrelevanten Daten aus den Bereichen Personal, Studium & Lehre, Forschung und Finanzen. Der/die Refe­rent/- in begleitet den laufenden Betrieb des Data Warehouse und gestaltet dessen Weiterentwicklung aktiv mit. Er/Sie erstellt Auswer­tungen und Berichte, die für die strategische Steuerung und die Wei­terentwicklung der Universität sowie in hochschulpolitischen Kon­texten verwendet werden. Die Aufgaben sind in enger Abstimmung mit dem Präsidium und den jeweiligen zentralen und dezentralen Einheiten durchzuführen.

Vorausgesetzt wird ein mindestens gut abgeschlossenes Universitäts- oder Hochschulstudium (Master, Diplom o.ä.), gerne in einem MINT­Fach oder mit einer quantitativ-empirischen Ausrichtung. Promotion ist von Vorteil. Sehr gute Kenntnisse in MS Excel werden erwartet; Er­fah­rungen mit SAP-Systemen oder Kenntnisse im Bereich Datenbanken sind von Vorteil. Die Aufgaben erfordern strategisches und analytisches Denkvermögen, Präzision, Organisations- und Teamfähigkeit, Kommu­nikationsstärke und Flexibilität. Belastbarkeit und Serviceorientierung sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden erwartet.

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben.

Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Tech­nische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbe­schäf­tigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Leiterin des Referats Hochschulstrategie (IA) Dr. Waltraud Sennebogen (Mailadresse: BewerbungRfIA@pvw.tudarmstadt.de) Karolinenplatz 5, 64289 Darmstadt, die Ihre Fragen zur Ausschreibung gerne beantwortet.

Bewerbungsfrist: 04. November 2016

Bewerbungsschluss: 04.11.2016
Bewerbungsschluss: 04.11.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 04.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote