Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Logo
Die Deutsche Forschungs­gemeinschaft ist die Selbst­verwaltungs­organisation der deutschen Wissen­schaft. Getragen von Bund und Ländern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissen­schaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kernaufgabe: die Auswahl der besten Forschungs­vorhaben von Wissen­schaftlern/-innen an Hoch­schulen und For­schungs­instituten sowie deren Finanzierung und Begleitung.

Wenn Sie sich dafür be­geistern können, gemein­sam mit 750 Kolleginnen und Kollegen für einen starken Wissenschafts­standort Deutschland zu arbeiten und den Europäischen Forschungs­raum mitzugestalten – herzlich willkommen.
Logo
Die DFG-Geschäftsstelle befindet sich im steten Wandel. Unsere
Zentralverwaltung sieht eine ihrer wichtigen Aufgaben darin, die damit verbundenen Veränderungsprozesse zu begleiten und voranzubringen. Zu diesem Zweck optimieren und erweitern wir stetig auch unser Serviceangebot der Gruppe Personal, Recht, Organisation, zu der das Team Personal- und Organisationsentwicklung gehört.

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent/in Personalentwicklung

Ihre Aufgabe:
  • Beratung der Fach- und Führungskräfte in allen Fragen der individuellen Personalentwicklung
  • Konzeption und Umsetzung von individuellen Weiterbildungsmaßnahmen und -programmen
  • Mitwirkung an Projekten der strategischen Personal- und Organisationsentwicklung
  • konzeptionelle Weiterentwicklung des Aus- und Weiterbildungsprogramms
  • Planung, Steuerung und ggf. Durchführung bestehender Programme
Ihre Qualifikation:
  • erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Universitätsstudium (Master oder Diplom), vorzugsweise in Psychologie (Schwerpunkt Arbeit und Organisation)
  • optimalerweise erste einschlägige Berufserfahrung in der Personalentwicklung
  • überdurchschnittliches Engagement, Zielorientierung, Selbstständigkeit, Problemlösungs- und Beratungskompetenz, Kreativität sowie starke Dienstleistungs­orientierung
  • offene, zugewandte und kommunikative Art, sicheres Auftreten, diplomatisches Verhandlungsgeschick, Empathie und Teamorientierung
  • gute Englischkenntnisse und Anwenderkenntnisse in MS Office
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und fördern Ihre Entwicklung durch ein attraktives Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebot.

Die Vergütung erfolgt entsprechend nach Entgeltgruppe 13 TVöD. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerbungsportal mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und möglichem Eintrittstermin. Bitte bewerben Sie sich bis zum 18.12.2016 mit Angabe der Kennziffer 119/2016. Die Vorstellungsgespräche finden Anfang Januar statt.

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V.
Personalmanagement
53170 Bonn

Logo

Bewerbungsschluss: 18.12.2016
Bewerbungsschluss: 18.12.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 01.12.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote