Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Georg-August-Universität Göttingen
Logo
In der Abteilung Göttingen International der Georg-August-Universität Göttingen (http://www.uni-goettingen.de/de/311055.html) ist zum 01.12.2017 die Stelle der / des

Regionalreferentin / Regionalreferenten
für Europa, Russland und Israel
- Entgeltgruppe 13 TV-L -

mit 75 v. H. der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 29,85 Wochen­stunden) für die Zeit einer Elternzeitvertretung von 16 Monaten zu besetzen.
Der Ausbau internationaler Partnerschaften und Netzwerke ist eine zentrale Aufgabe der Abteilung Göttingen International. Innerhalb der EU unterhält die Universität verschiedenste Kooperationen mit Einrichtungen, mit denen die Zusammenarbeit in Forschung, Lehre und Hochschulmanagement stetig ausgebaut wird. Zur Realisierung der Maßnahmen ist die regelmäßige Akquise von Drittmitteln (insbesondere DAAD) unumgänglich.
In der Abteilung Göttingen International bieten wir Ihnen eine Position zur strate­gischen Mitgestaltung und Koordination der Beziehungen unserer Universität mit ihren europäischen Partnern. Zu Ihren Aufgaben zählen die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von internationalen Veranstal­tungen in den Bereichen Forschung, Lehre und Hochschulmanagement, die Beratung und Betreuung der an den Kooperationen beteiligten Wissenschaft­lerinnen und Wissenschaftler sowie die Koordination von Drittmittelan­tragstellungen und deren Abwicklung.
Neben einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium erwarten wir Kenntnisse universitärer Strukturen im In- und Ausland, insbesondere in Europa, Erfahrungen in der Beantragung und Durchführung von Drittmittelprojekten sowie Kenntnisse internationaler Netzwerkarbeit. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Teamfähigkeit und eine hohe interkulturelle Kompetenz werden ebenfalls vorausgesetzt.
Bewerbungen reichen Sie bitte bis zum 03.10.2017, in elektronischer Form über das Bewerberportal der Georg-August-Universität Göttingen, ein. Das Bewerberportal finden Sie unter folgendem Link: https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_100248.nsf
Mögliche Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 43. KW 2017 stattfinden.
Für Rückfragen zu Ihrer künftigen Tätigkeit steht Ihnen Herr Dr. Uwe Muuss (Tel. 0551 / 39-21343, E-Mail: uwe.muuss@zvw.uni-goettingen.de) zur Verfügung.
Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhö­hung des Frauenanteils an und fordert daher quali­fizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hoch­schule und fördert die Vereinbarkeit von Wissen­schaft / Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bewerbungsschluss: 03.10.2017
Bewerbungsschluss: 03.10.2017 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 15.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote