Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hochschule der Medien Stuttgart (HdM)
Hochschule der Medien

Kopfgrafik
Die Hochschule der Medien in Stuttgart bildet Medienspezialisten für Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus. Mit rund 4.900 Studierenden, etwa 400 Beschäftigten und 28 akkreditierten Studiengängen ist sie eine der großen Medienhochschulen in Europa. Die HdM agiert in einem Umfeld schneller gesellschaftlicher und technischer Veränderungen. Sie zeichnet sich durch eine zukunftsorientierte Lehre und Forschung aus und ist international vernetzt.

An der Hochschule der Medien ist zum 01.11.2018 die Position

DER REKTORIN/DES REKTORS

Besoldungsgruppe W3, Kennziffer WS171802P

zu besetzen.

Zur Rektorin/zum Rektor kann bestellt werden, wer der Hochschule hauptberuflich als Professor/in angehört oder wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und auf Grund einer mehrjährigen leitenden beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Kunst, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege erwarten lässt, dass sie/er den Aufgaben des Amtes gewachsen ist.

Die Hochschule der Medien ist eine rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts und zugleich staatliche Einrichtung, die von einem Rektorat geleitet wird. Die Rektorin/der Rektor hat den Vorsitz des Rektorats, des Senats und seiner Ausschüsse und vertritt die Hochschule nach außen. Aufgaben und Rechtsstellung ergeben sich aus dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg.

Für die Position der Rektorin/des Rektors sucht die Hochschule eine international vernetzte Führungspersönlichkeit mit hoher Kooperations-, Kommunikations- und Integrationsfähigkeit, die für die akademische, organisatorische und ökonomische Führung unserer Hochschule Verantwortung übernimmt.

Die Rektorin/der Rektor soll zukunftsorientierte Studienangebote weiterentwickeln, angewandte Forschung und Entwicklung fördern sowie die Qualitätskultur stärken. Von der/dem Rektor/in wird erwartet, gemeinsam mit den Fakultäten und mit Überzeu­gungs­kraft die Entwicklung und Profilbildung der Hochschule voranzubringen.

Der Rektor/die Rektorin wird in einer gemeinsamen Sitzung von Hochschulrat und Senat gewählt (§ 18 Abs. 2 LHG). Die Ernennung erfolgt durch den Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg für eine Amtszeit von sechs bis acht Jahren in ein Beamtenverhältnis auf Zeit, soweit nicht durch Vertrag ein befristetes Dienstverhältnis begründet wird. Wiederwahl ist möglich. Die Besoldung erfolgt nach Besoldungsgruppe W3 Landesbesoldungsgesetz zuzüglich eines Funktions­leis­tungs­be­zugs.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei ent­spre­chen­der Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Hochschule der Medien strebt einen höheren Anteil von Frauen in Lei­tungs­funk­tionen an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Es wird erwartet, dass sich der aktuelle Amtsinhaber auf die Position bewirbt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an den Vorsitzenden des Hochschulrats, Herrn Dr. Jürgen Rautert, c/o Hochschule der Medien, Geschäftsstelle des Hochschulrats. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser HdM-Bewerberportal bis spätestens 27.11.2017.

Weitere Informationen zur Hochschule finden Sie unter www.hdm-stuttgart.de. Informationen zum Entwurf des Gesetzes zur Weiterentwicklung des Hochschulrechts (HRWeitEG) können sie unter www.mwk-baden-wuerttemberg.de oder www.be­tei­li­gungs­por­tal.baden-wuerttemberg.de einsehen.
Icon

Bewerbungsschluss: 27.11.2017
Bewerbungsschluss: 27.11.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 26.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote