Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hochschule Darmstadt
Logo
Die Hochschule Darmstadt sucht für die Organisationseinheit Bau und Liegenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen
Sachgebietsleiter "Bewirtschaftung" / Facility Manager (m/w) (100 %)
Kennziffer: 152/2016 SL
Die Hochschule Darmstadt unterhält und bewirtschaftet zurzeit an den Standorten Darmstadt und Dieburg 53 Gebäude mit einer Nutzfläche von ca. 89.000 qm.
Aufgaben:
  • Erbringung der Leistungen des infrastrukturellen und kaufmännischen Gebäudemanagements, insbesondere: Zentrale Beschaffung, Hausmeisterdienste, Gebäudereinigung, Grundstückspflege und Winterdienste, Sicherheitsdienste, Umzugsmanagement, Parkraumbewirtschaftung, Schließanlagen, Ersteinrichtung, Immobilienverträge und Grundstücks- und Flächenverwaltung
  • Leitung und Führung des Teams von zurzeit 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Fachaufsicht für alle Hausmeister/innen
  • Budgetplanung und -kontrolle der Bewirtschaftungskosten
Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Facility Management, Verwaltungsmanagement, Betriebswirtschaft oder Ingenieurwissenschaften mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung und gute theoretische Kenntnisse im Bereich des infrastrukturellen und kaufmännischen Gebäudemanagements
  • Erfahrung in der Personalführung
  • Gute EDV-Kenntnisse (SAP, MS-Office, möglichst CAFM-Programm)
  • Gültiger Führerschein der Klasse B
  • Verantwortungsbewusstsein, Verhandlungsgeschick, wirtschaftliches Handeln, hohe Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen
  • Zielorientierung und die Fähigkeit zur Teamsteuerung und Motivation
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 (je nach persönlichen Voraussetzungen) des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H).
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.
An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereichs des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 07.10.2016 an die Hochschule Darmstadt, Personalabteilung, Haardtring 100, 64295 Darmstadt oder per E-Mail an personalabteilung@h-da.de.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Bewerbungsschluss: 07.10.2016
Bewerbungsschluss: 07.10.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 06.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote