Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Logo
Die Universität Freiburg sucht ab 01.10.2017 in Vollzeit eine/n

Senior-Projektmanager/in Lehramt und
kommissarische/n Leiter/in der Stabsstelle
Lehrer*innenbildung im Prorektorat für
Studium und Lehre

Die ausgeschriebene Stelle umfasst folgende Aufgaben:
  • Koordination der gemeinsamen Projekte von Universität und Pädagogischer Hoch­schule Freiburg: MWK-Landesförderung „Lehrerbildung“ und Gesamtprojekt im Rahmen des BMBF-Wettbewerbs „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“, hier insbe­sonde­re Antrags- und Berichtswesen, Zusammenarbeit mit dem Projektträger/Mittelgeber, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätssicherung, Finanzmanagement
  • Begleitung der Umsetzung des Master of Education, insbesondere im Hinblick auf die Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • Leitung der Geschäftsstelle des Freiburg Advanced Centers of Education (FACE), hierbei insbesondere Umsetzung der Beschlüsse der FACE-Leitung, Etablierung und Konsolidierung von lehramtsbezogenen (hochschulübergreifenden) Arbeitsgruppen und Gremien sowie interne und externe Vernetzung und Außendarstellung der Freiburger Lehramtsprojekte
  • Kommissarische Leitung der Stabsstelle Lehrer/innenbildung
Sie verfügen über:
  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleich­bar), vorzugsweise in Erziehungswissenschaften oder einem Lehramtsstudiengang; eine abgeschlossene Promotion ist von Vorteil
  • Erfahrung in der Führung von Teams
  • Erfahrung in der eigenständigen Koordination und Abwicklung von (Drittmittel-) Projekten
  • ausgeprägtes strategisches Denken und die Fähigkeit, sich schnell in komplexe Prozesse und Strukturen sowie neue Themen einzuarbeiten und diese selbstständig und zielorientiert zu bearbeiten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift im Umgang mit unterschiedlichen Akteursgruppen
  • Flexibilität
Wir bieten Ihnen
  • eine spannende und herausfordernde Tätigkeit
  • anspruchsvolle Aufgaben im sehr dynamischen, internationalen und prosperierenden Arbeitsumfeld der Universität
  • einen Arbeitsplatz mit eigenen Gestaltungsräumen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Wenn Sie diese Herausforderung reizt und Sie sich im genannten Profil wiederfinden, würden wir Sie gerne kennenlernen und mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Die Stelle ist befristet bis 31.12.2018 mit Option auf Verlängerung bis Ende 2023 bzw. auf daran anschließende Entfristung.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L E13.
Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen unter der Kennz. 10479 bis spätestens 25.08.2017 bei: Albert-Ludwigs-Universität, Personaldezernat, Postfach, 79085 Freiburg, e-mail: BewerbungPersonal@zv.uni-freiburg.de. Nähere Informationen: Anne Stolle, Tel. 0761/203-67664, e-mail: anne.stolle@zv.uni-freiburg.de.
Wichtige rechtliche Hinweise siehe: www.uni-freiburg.de/stellen

Bewerbungsschluss: 25.08.2017
Bewerbungsschluss: 25.08.2017 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 07.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote