Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Gebrauchsdaueranalyse“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Student/in als wissenschaftliche Hilfskraft

Kennziffer: ISE-2017-250
Was Sie erwartet
Die Gruppe Gebrauchsdaueranalyse am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme verfolgt das Ziel der nachhaltigen Entwicklung und Optimierung von Komponenten und Materialien für die technische Nutzung der Sonnenenergie. Dazu gehören die Prüfung der Gebrauchsdauer von PV-Modulen und Solarkollektoren und die analytische Untersuchung der beteiligten Materialien und deren Haltbarkeit. Als wissenschaftliche Hilfskraft erwartet Sie ein abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet in der Abteilung Gebrauchsdaueranalytik und Umweltsimulation.

Ihre Aufgaben sind:
  • Massenspektrometische Messungen
  • Spektroskopische Messungen
  • Entwicklung von Messaufbauten und -methoden
  • Unterstützung in Labor- und Projektarbeit
  • Aufbereitung und Auswertung von Messdaten
  • Aktive Unterstützung der Abläufe und Arbeiten der Gruppe in verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten und Dienstleistungsaufträgen


Was Sie mitbringen
  • Natur- oder Ingenieurwissenschaftliches Studium, Physik, Chemie oder vergleichbar
  • Handwerkliches Geschick
  • Programmierkenntnisse wünschenswert
  • Teamfähigkeit, zuverlässige, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Flexibilität und Interesse an unterschiedlichen Tätigkeiten
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, Origin
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Wir streben ein längerfristiges Beschäftigungsverhältnis an. Die Arbeitszeiten können nach Absprache weitestgehend frei gewählt werden.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Andreas Piekarczyk, Tel.: +49 (0)761 45 88-50 34
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
andreas.piekarczyk@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 21.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics