Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Bauhaus Luftfahrt e.V.

Das Bauhaus Luftfahrt ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung, getragen von den vier Luft- und Raumfahrtunternehmen Airbus Group, Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft (IABG), Liebherr-Aerospace und MTU Aero Engines sowie einer Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Der gemeinnützige Verein ist eine international ausgerichtete Ideenschmiede. Das Team aus rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern befasst sich mit der Zukunft der Mobilität im Allgemeinen und der Entwicklung des Luftverkehrs im Besonderen. Ziel der Forschungsarbeit ist es, das komplexe System der Luftfahrt aus vielerlei Blickwinkeln zu betrachten: Bei allen Projekten werden technische, wirtschaftliche, gesellschaftliche und ökologische Aspekte ganzheitlich berücksichtigt.

Student (m/w) Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik

Thema: Analyse von Flughafenausbauprojekten: Historische und zukünftige Kapazitäts-steigerungsmaßnahmen und deren Investitionen

23-9-07

Prognosen zur Luftverkehrsentwicklung sagen ein weltweites Wachstum von durchschnittlich +5% pro Jahr voraus, wobei Regionen wie Asien und Südamerika überdurchschnittlich wachsen werden. Dieses starke Wachstum hat zur Folge, dass sich der Luftverkehr ca. alle 15 Jahre verdoppeln wird, vorausgesetzt, dass das Luftverkehrssystem auch genügend Kapazität zur Verfügung stellt. Einen der größten Kapazitätsengpässe stellen die Flughäfen, speziell die Kapazitäten von Landebahnsystemen und Terminalgebäuden dar.
Die Studienarbeit soll historische und zukünftig geplante Ausbaumaßnahmen von Flughäfen weltweit analysieren. Die Analyse umfasst dabei die Quantifizierung von Kapazitätssteigerungsmaßnahmen über die Zeit, der jeweiligen Investitionskosten sowie der zukünftig geplanten Kapazitäten von Flughäfen, um auf Basis eines Abgleichs des prognostizierten Bedarfs mit dem zukünftigen Kapazitätsangebot notwendige Maßnahmen zu erarbeiten.

Ihre Aufgaben:
» Einarbeitung in das Thema Flughafenkapazität
» Literaturrecherche zu historischen und zukünftigen Infrastrukturmaßnahmen von Flughäfen weltweit
» Aufbau einer Datenbank mit den recherchierten Infrastrukturmaßnahmen
» Ableitung eines Modells zur Erfassung von quantifizierten Infrastrukturausbaumaßnahmen (z.B. zusätzliche Landebahn oder weiteres Terminalgebäude), Investitionskosten und Planungszeiträumen
» Gegenüberstellung von aktueller und zukünftiger Luftverkehrsentwicklung sowie von Kapazitätssteigerungs-maßnahmen
» Erarbeitung möglicher Handlungsempfehlungen sowie kritische Diskussion der erarbeiteten Ergebnisse

Was Sie mitbringen:
» Student (m/w) im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik, Aviation Management, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftswissenschaften
» Vorteilhaft sind Grundkenntnisse über Flughafeninfrastruktur und Kapazitäten an Flughäfen
» Sehr gute MS Word- und Excel-Kenntnisse
» Sehr gute Englischkenntnisse
» Bereitschaft, sich selbstständig in neue Inhalte einzuarbeiten

Wir bieten:
» Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
» Anspruchsvolle Aufgaben und Raum zum Kompetenzaufbau
» Ein gutes Arbeitsklima
» Ein modernes Arbeitsumfeld auf dem Ludwig-Bölkow-Campus in Taufkirchen
» Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmittel

Erschienen auf academics.de am 26.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics