Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik
Das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES Nordwest betreibt anwendungsnahe Forschung und Entwicklung für die gesamte Wertschöpfungskette der Windenergie. Insbesondere die Kombination einer weltweit einzigartigen Prüfinfrastruktur mit umfassender Methodenkompetenz im Bereich der Zuverlässigkeit und Validierung zeichnet das IWES Nordwest aus. Für nationale wie internationale Auftraggeber sind an seinem Hauptsitz in Bremerhaven und den Außenstellen in Bremen, Hannover und Oldenburg mehr als 200 Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Studierende tätig.

Studentische Hilfkraft: weiterführende geotechnische Versuche

Kennziffer: IWES-2016-33
Ihre Aufgaben:
Im Rahmen eines Forschungsprojektes mit Industriebeteiligung arbeiten Sie als Teil eines engagierten Teams an der Weiterentwicklung von Versuchen an Bodenproben (z.T. marinen Ursprungs) für die Planung von Offshore-Windenergieanlagen. Der Simple-Shear Zustand (dt: Einfaches Scheren) entsteht bei verschiedenen Belastungsvorgängen, wie z.B. bei Hangrutschungen, in der Nähe von axial-belasteten Pfählen einer Gründung oder unter einem Schwergewichtsfundament. Simple-Shear Versuche zählen zu den weiterführenden geotechnischen Versuchen, zu deren Durchführung international zertifizierte Verfahren zur Anwendung kommen. Am zyklisch-dynamischen Einfachschergerät vom Fraunhofer IWES werden mehrere Serien von Simple-Shear Versuchen durchgeführt, um zyklische und statische Bemessungsparameter zu erfassen.

Es wird ebenfalls die Möglichkeit gegeben, eine Studien- oder Masterarbeit zu verfassen.

Ihre Voraussetzungen:
Sie sind wünschenswerterweise ein/e eingeschriebene/r Student/in im Bereich Geowissenschaften, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Idealerweise verfügen Sie bereits über einen Bachelorabschluss in den vorher genannten Fachrichtungen. Erste Erfahrungen im geotechnischen Labor, zum Beispiel ein Laborpraktikum während des Studiums, sind wünschenswert. Für die Versuchsauswertung sollten Sie über Grundlaagen der Statistik sowie Matlab oder Programmiersprachen verfügen. Da das Fraunhofer IWES auf internationaler Ebene agiert, werden sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache vorausgesetzt. Daneben verfügen Sie über ein hohes Maß an Eigeninitiative und sind selbständiges Arbeiten gewohnt. Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft runden Ihr Profil ab.


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Alternativ zur Online-Bewerbung können Sie sich auch per Post bewerben. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES
Personalabteilung
Am Seedeich 45
27572 Bremerhaven

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Taisiya Biryaltseva
Telefon +49 421 218-65848
taisiya.biryaltseva@iwes.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik
Bremen

http://www.iwes.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 12.04.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics