Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie
Das Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE sucht für die Abteilung Mensch-Maschine-Systeme (MMS) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Mitarbeit in verschiedenen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mehrere

Studentische Hilfskräfte im Bereich Datenvisualisierung/Datenauswertung

Kennziffer: FKIE-2017-90
Das Fraunhofer FKIE mit seinen ca. 400 Mitarbeitern bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und viel Gestaltungsraum. Die Abteilung Mensch-Maschine-Systeme des Fraunhofer-Instituts für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie befasst sich in interdisziplinären Teams (z.B. Informatik, Ingenieurswesen, Psychologie) mit Methoden zur nutzerzentrierten Gestaltung von Mensch-Maschine-Systemen. Im Mittelpunkt stehen Verfahren zur Unterstützung des gesamten Gestaltungsprozesses: von der Erhebung der Nutzeranforderungen bis zur systematischen Entwicklung und technischen Umsetzung von Gestaltungsvorschlägen für die Interaktion von Menschen mit dem technischen System.

Was Sie mitbringen
  • Studentin/Student der Informatik oder verwandten Disziplinen
  • Programmierkenntnisse
  • Ausgeprägtes Maß an Eigeninitiative sowie eine zuverlässige Arbeitsweise

Kenntnisse aus einem oder mehreren der folgenden Bereiche sind wünschenswert:
  • Webentwicklung Client HTML/JavaScript
  • Webvisualisierungsframeworks, bspw. d3.js oder three.js
  • Webentwicklung Server, node.js oder Java EE
  • Statistikprogramme, wie bspw. R oder SPSS

Was Sie erwarten können
Wir bieten Ihnen ein spannendes, innovatives und kreatives Arbeitsumfeld mit folgenden Aufgaben:
  • Spezifikation, Modellierung und Umsetzung von Systemarchitekturen für grafische Benutzungsschnittstellen
  • Analyse und experimentelle Untersuchung sowie Bewertung der Usability von Mensch-Maschine-Interaktionen
  • Mitwirkung im Team bei der Erstellung komplexer Experimentalsysteme und Demonstratoren
  • Arbeiten in einem motivierten Team mit der Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt nach Vereinbarung bis zu 19,5 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Dr. Carsten Winkelholz
Tel.: 0228-9435-494

Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungssystem.

Alternativ richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer FKIE
Verwaltung
Fraunhoferstraße 20
53343 Wachtberg

Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie
Wachtberg

http://www.fkie.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 11.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote