Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
HIS-Institut für Hochschulentwicklung

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung unterstützt als renommiertes und unabhängiges Kompetenzzentrum bundesweit Hochschulen, Wissenschaftseinrichtungen und Ministerien bei Planungs-, Steuerungs- und Organisationsprozessen. Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der projektbezogenen Beratung und dem projektübergreifenden Wissenstransfer im Bereich Hochschulbau, Hochschulinfrastruktur sowie Hochschulorganisation und –management.

STUDENTISCHE HILFSKRÄFTE (m/w)

Wir sind ein kreatives, interdisziplinäres Team und suchen zur Verstärkung des
Geschäftsbereichs Hochschulinfrastruktur zum nächstmöglichen Zeitpunkt
STUDENTISCHE HILFSKRÄFTE (nicht beurlaubt)

Tätigkeiten:
- Informationsbeschaffung und -auswertung,
- Textverarbeitung und -layout,
- Tabellenkalkulation und Datenbanken,
- Zuarbeiten bei der Berichtserstellung

Anforderungen:
Sehr gute, nachweisbare Kenntnisse der MS-Office-Programme, insbesondere Excel und Word

Zeitaufwand:
40 bis 80 Stunden im Monat nach Absprache flexibel vereinbar

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt gemäß dem Runderlass des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen aktuell mit 9,51 € (ohne Bachelor) bzw. 11,07 € (mit Bachelor)

Wir sind an einer längerfristigen Mitarbeit in unseren Projekten interessiert und möchten auch Studienanfänger/innen ermutigen, sich bei uns zu bewerben.

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail bis Freitag, den 10.03.2017 mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse). Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Nadja Papendorf (papendorf@his-he.de; Tel. 0511/169 929-25)

Bewerbungsschluss: 10.03.2017 Erschienen auf academics.de am 13.02.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics