Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist bereits abgelaufen.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil auf academics.de.

Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

An unserem Standort in Dortmund betreiben wir ein FabLab in dem Geräte wie Lasercutter, 3D-Drucker usw. interessierten BürgerInnen zur Verfügung gestellt werden. Hierbei benötigen wir Unterstützung und suchen eine studentische Hilfskraft für jeden Mittwoch in der Zeit von 13 bis 20 Uhr und zweimal im Monat zusätzlich Donnerstags in der Zeit von 9 bis 15 Uhr. Sie sollten Interesse an modernen Fertigungstechnologien mitbringen und offen für Eigenentwicklungen sein.

Welche Aufgaben Sie bearbeiten
  • Inbetriebnahme einer CNC-Fräse
  • Bau von 3D-Druckern (FDM) und Betreuung einer Druckfarm
  • Betreuung der Lasercutter-Anlage
  • Durchführung von 3D-Scans
  • Bau von Roboterarmen

Studentische Hilfskraft für das FabLab DEZENTRALE in Dortmund

Kennziffer: UMSICHT-2017-31
Ihre Aufgaben:
  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsklima
  • Individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
  • Gestaltungsfreiraum in der Forschung


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, der Informatik oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Erste Erfahrung im Bereich 3D-Druck
  • Programmierkenntnisse
  • Offen für neue Ideen


Allgemein:
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden.
Die Stelle ist auf 6 Monate befristet mit Möglichkeit der Verlängerung.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Patrick Jaruschowitz
Tel.: +49 208 8598-1535
E-Mail: patrick.jaruschowitz@umsicht.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT
Oberhausen

http://www.umsicht.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 10.05.2017
Bewerbungsschluss: 10.05.2017 Erschienen auf academics.de am 13.04.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics