Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die führende Organisation für angewandte Forschung in Europa. Unter ihrem Dach arbeiten 67 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland.

Wir bieten anwendungsorientierte Systemlösungen für die ganze Bandbreite industrieller Aufgaben – von der Produktentwicklung über den Produktionsprozess, die Instandhaltung von Investitionsgütern und die Wiederverwertung von Produkten bis hin zu Gestaltung und Management von Fabrikbetrieben. Zudem übertragen wir produktionstechnische Lösungen in Anwendungsgebiete außerhalb der Industrie - etwa in Medizin, Verkehr und Sicherheit.

studentische Hilfskraft im Bereich Produktionssysteme

Kennziffer: IPK-HIWI-2016-13
Ihre Aufgaben:
Die Tätigkeit umfasst die Mitarbeit bei der Software-Entwicklung in Industrieprojekten.
Inhaltliche Schwerpunkte sind Programmiersysteme für industrielle Steuerungen, insbesondere werden Methoden der geometrischen Modellierung, 3D-Transformationen und der nicht-lineraren Optimierung eingesetzt.
Zur Tätigkeit gehört auch die Qualitätssicherung, Wartung und Weiterentwicklung existierender Software-Projekte.


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium der Technischen Informatik, Informationstechnik im Maschinenwesen oder verwandter Fachgebiete,
  • Gute Kenntnisse in der Programmiersprache C++ / C,
  • Kenntnis einer IDE und Bereitschaft, projektspezifisch mit unterschiedlichen IDEs zu arbeiten,
  • Selbstständige und engagierte Persönlichkeit, die neben der Softwarekonzeption und -entwicklung auch den Software-Test und die Software-Dokumentation zuverlässig und flexibel unterstützt.


Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 80 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, eine Weiterbeschäftigung bis zum Ende des Studiums ist möglich.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Recruiting-Portal (Button "Bewerben" unten rechts).

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Dr. Manfred Kraft
E-Mail: manfred.kraft(at)ipk.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Berlin

http://www.ipk.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 05.04.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote