Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK in Berlin betreibt angewandte Forschung und Entwicklung für die gesamte Prozesskette produzierender Unternehmen und unterstützt dabei Innovationen in allen Belangen.
  
Unser interdisziplinäres Team im Geschäftsfeld Produktionssysteme vereint Know-how in der angewandten Forschung auf den Gebieten Fertigungstechnologien, Werkzeugmaschinen und Instandhaltung gepaart mit  der strategischen Forschungsplanung, des Wissensmanagements, der Organisationsentwicklung sowie der Innovationsberatung und beschäftigt sich mit dem Management von Innovationen auf unterschiedlichen Ebenen.
  
Möchten Sie Teil des IPK werden und uns bei der Verwirklichung unserer Vision, Innovation überall auf der Welt zu fördern, unterstützen? Dann bewerben Sie sich gleich heute!

studentische Hilfskraft im Bereich Produktionssysteme, Abteilung Fertigungstechnologien

Kennziffer: IPK-HIWI-2017-37
Ihre Aufgaben:
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von internationalen Forschungs- und Industrieprojekten
  • Wissenschaftliche Recherche sowie Erstellung von Texten und Präsentationen
  • Gegebenenfalls Unterstützung bei der Anfertigung einer Studien-/Abschlussarbeit
  • Eine attraktive Vergütung


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie befinden sich im Studium einer der folgenden Fachrichtungen: Innovationsmanagement, BWL / Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurswesen, Kommunikationswissenschaften o.ä.
  • Sicherer Umgang mit allen gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere MS PowerPoint
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • Freude am Arbeiten in einem interdisziplinären Team


Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 80 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Wir streben jedoch eine längerfristige Zusammenarbeit an. Eine Weiterbeschäftigung bis zum Abschluss des Studiums ist möglich.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Recruiting-Portal (Button "Bewerben" unten rechts).

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse) sowie eventuelle Rückfragen richten Sie bitte an:

Herr M. Sc.
Sascha Reinkober
E-Mail: Sascha.reinkober(at)ipk.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Berlin

http://www.ipk.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 01.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote