Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Ein wichtiges Forschungsthema am Fraunhofer IPT ist die vernetzte, adaptive Produktion. In interdisziplinärer Zusammenarbeit entwickeln wir Softwarelösungen für den industriellen Einsatz und zu Forschungszwecken. Ab sofort suchen wir eine motivierte studentische Hilfskraft (m/w), die unser Team bei unseren Entwicklungen unterstützt.

Ihre Aufgaben
  • Entwicklung von Algorithmen
  • Implementierung von Softwarelösungen
  • Durchführung von Softwaretests

Studentische Hilfskraft (m/w): CAX-Technologie - vernetzte, adaptive Produktion

Kennziffer: IPT-2016-134
Ihre Aufgaben:
  • Klar abgegrenzte Aufgabenstellungen
  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Mitarbeit in einem engagierten Team


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie studieren Informatik oder Ingenieurwissenschaften
  • Sie sind interessiert an selbstständiger Projektarbeit
  • Sie haben gute Kenntnisse im Bereich der objektorientierten Programmierung (C++, Java)
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und/oder Englisch


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung freut sich:
Tobias Huwer
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
tobias.huwer[at]ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 10.05.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics