Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme
Die Abteilung CMOS-Mikrosystemtechnologie beschäftigt sich mit der Entwicklung von modernen CMOS-Prozessen und Halbleiterbauelementen in der hauseigenen CMOS-Prozesslinie. Einen der Entwicklungsbereiche bildet die Hochtemperaturelektronik, die bei Anwendungen wie z.B. der Öl-, Gas-, Automobilindustrie oder der Luft- und Raumfahrt ihren Einsatz findet. Die optimierten Halbleiterbauelemente werden dabei in einem Temperaturbereich zwischen -40°C und 250°C verwendet.

Zur Mitarbeit in verschiedenen nationalen und internationalen Projekten suchen wir eine studentische Hilfskraft für die folgenden Tätigkeiten:
  • Entwicklung/Realisierung von Mess-/Auswertungsprogrammen in Python
  • Durchführung von Messungen im Testlabor
  • Charakterisierung unterschiedlicher CMOS-Bauelemente (Kondensatoren, Transistoren, Speicherzellen etc.)
  • Auswertung der Messergebnisse mit Origin, Excel und/oder Python

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich CMOS- Bauelemente

Kennziffer: IMS-2016-63
Ihre Voraussetzungen:
  • Student/in der Elektrotechnik, Physik, Informatik, Mathematik oder eines anderen technischen/naturwissenschaftlichen Studiengangs
  • erste Kenntnisse im Bereich Halbleiterelektronik wünschenswert
  • Interesse an elektrischer Messtechnik und der Erstellung von Programmen zur Automatisierung von Messabläufen und Auswertungsroutinen
  • Grundlegende Programmierkenntnisse in Python
  • Kenntnisse im Bereich der objektorientierten Programmierung vorteilhaft
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise



Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 34 Stunden und kann flexibel vereinbart werden. Es wird jedoch die Anwesenheit an mindestens zwei Arbeitstagen pro Woche vorausgesetzt.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet. Wir sind jedoch an einer längerfristigen Mitarbeit interessiert.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den Button "Bewerben".

Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne Frau Anja Schwarzkopf,
Telefon +49 203 3783-2913, E-Mail: personal@ims.fraunhofer.de

Weitere Informationen zum Institut finden Sie unter: www.ims.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme
Duisburg

http://www.ims.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 15.09.2014
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote