Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik. Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

Die Verkehrslogistik im IML gehört zu den größten Logistik-Beratungsdienstleistern und Ideenschmieden in Europa. Neben den klassischen Beratungsdienstleistungen bietet die Verkehrslogistik sich als unabhängige Instanz in Projekten und als Innovator neuer logistischer Konzepte an. Unser Ziel ist es die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden nachhaltig zu stärken und sie auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Mit hohem Einsatz und einem erfahrenen Team unterstützen wir unsere Kunden daher in allen Bereichen von Transport, Verkehr und Logistik.

STUDENTISCHE HILFSKRAFT (M/W) IM BEREICH SOFTWAREENTWICKLUNG

Kennziffer: IML-2016-50
Ihre Aufgaben:
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • Arbeiten in einem erfolgreichen, erfahrenen und agilem Team
  • Entwicklung von Java-Applikation
  • Datenanalysen und –auswertungen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Die Möglichkeit, Studien- und Abschlussarbeiten am Institut zu schreiben


Ihre Voraussetzungen:
  • Spaß an der Software-Entwicklung mit Java
  • Erste Erfahrungen in der Entwicklung von Software (Java, XML, SQL)
  • Erfahrung mit JavaFX und/oder Webtechnologien vorteilhaft
  • Eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Studium eines Fachgebietes mit Bezug zur Informatik


Allgemein:
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden, nach Absprache zwischen 12 und 19 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Vanessa Tessarzik
Verkehrslogistik
Tel: +49 231 / 9743 - 328
Vanessa.Tessarzik@iml.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das von uns auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular.
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
Dortmund

http://www.iml.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.10.2016
Bewerbungsschluss: 01.10.2016 Erschienen auf academics.de am 30.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote