Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik
WINDENERGIE IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN IN DER ABTEILUNG »WINDPARKPLANUNG UND -BETRIEB« AM STANDORT BREMERHAVEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS

Studentische Hilfskraft (m/w) mit Möglichkeit zur Anfertigung einer Masterarbeit: Auswertung von Wind-LiDAR-Messdaten

Kennziffer: IWES-2017-78
Das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES Nordwest betreibt Forschung und Entwicklung für die gesamte Wertschöpfungskette der Windenergie von der Materialentwicklung bis zur Netzintegration. Hierzu sind in seinem Hauptsitz in Bremerhaven mit seinen Außenstellen in Bremen, Hannover und Oldenburg nach einer Aufbauphase mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Studentinnen und Studenten für nationale und internationale Auftraggeber tätig.
Was Sie mitbringen
Sie sind Student/Studentin eines ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fachs (inkl. Mathematik) und haben idealerweise bereits ein Bachelorstudium abgeschlossen. Sie verfügen über Grundkenntnisse auf dem Gebiet von Windmessungen (im Idealfall mit LiDAR), Meteorologie/Metrologie o.ä. und kennen sich mit der Recherche englischsprachiger Fachliteratur aus. In einer Programmiersprache (idealerweise MATLAB) haben Sie mindestens Anwenderkenntnisse und Sie beherrschen die grundlegenden Methoden der Datenanalyse. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Eigeninitiative, einem strukturierten Vorgehen und hoher Kommunikationsbereitschaft aus. Darüber hinaus sollten Sie gute Kenntnisse in der deutschen und der englischen Sprache haben und sehr gute Kenntnisse in mindestens einer von beiden.
Was Sie erwarten können
Sie arbeiten mit Wissenschaftlern der Arbeitsgruppe „Standortbewertung“ im Bereich „Windparkplanung und -betrieb“ zusammen, und Ihr Einsatzort ist in Bremerhaven. Ihre Arbeit steht im Zusammenhang mit aktuellen F&E-Projekten und erfolgt unter Einbezug von relevanten (Wind-)Messdaten. Im Idealfall steigen Sie mit einer HiWi-Tätigkeit ein und kombinieren diese später mit Ihrer Abschlussarbeit.

Wir bieten Ihnen ein kollegiales, aufgeschlossenes Arbeitsklima und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf 3 Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt maximal 80 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Dr. Julia Gottschall
E-Mail: julia.gottschall@iwes.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES
Am Seedeich 45
D-27572 Bremerhaven
bhv.personal@iwes.fraunhofer.de
Online-Bewerbungen übersenden Sie uns bitte im PDF-Format.
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik
Bremerhaven

http://www.iwes.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 04.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics