Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Unser Forschungsschwerpunkt ist die Energiesystemtechnik für eine sichere und stabile Versorgung mit erneuerbaren Energien wie Wind-, Solar- und Bioenergie. Wir unterstützen die Wirtschaft und die Politik in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen um die Energiewende zum Erfolg zu führen.
Unsere Kernkompetenzen sind: Energiewirtschaft und -systemdesign, Systemintegration, Energienetze, Energieinformatik, Energiemeteorologie, Energiespeicher, Energieverfahrenstechnik.
Wir sind 320 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Angestellte sowie Studentinnen und Studenten und erwirtschaften rund 19 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

Studentische Hilfskraft, Praktikantin/Praktikant im Bereich Informationsanalyse und -bewertung

Kennziffer: IWES-KS-2016-223
Ihre Aufgaben:
Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten unterstützen Sie uns bei der Entwicklung, Implementierung und Evaluierung von Algorithmen, die zur Analyse von großen Datenmengen im Umfeld der Energiewirtschaft eingesetzt werden. Das Ziel der Datenanalysen ist die Identifikation von Mustern, die das Verhalten von verschiedenen Datenquellen widerspiegeln und deren Abhängigkeiten erfassen. Dies beinhaltet beispielsweise das Erkennen von Zuständen (z.B. Abregelung oder Wartung einer PV-Anlage, Vereisung des Rotorblattes einer Windkraftanlage), die zu fehlerhaften Messdaten führen. Alle entwickelten Modelle und Algorithmen setzen Sie in Softwarewerkzeugen um. Diese Werkzeuge dienen dann der Unterstützung zur besseren Integration erneuerbarer Energien in das Energiesystem. Eine Bachelor- oder Masterarbeit kann im Anschluss geschrieben werden.

Ihre Voraussetzungen:
  • Studium der erneuerbaren Energien, Informatik, Mathematik, Physik
  • Gute Kenntnisse in MATLAB, Python, R, Hadoop, Spark und Java
  • Interesse an erneuerbaren Energien, Big Data und Data Mining
  • Kenntnisse in der Stochastik sind von Vorteil
  • Selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt zwischen 40 - 80 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES
Institutsteil Kassel
Königstor 59
34119 Kassel

Bitte übermitteln Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, ausschließlich online über den unten stehenden Link.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne:
Frau Katharina Brauns
Telefon: +49 561 7294-1733
Herr Christoph Scholz
Telefon: +49 561 7294-427
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Kassel

http://www.iwes.fraunhofer.de/


Bewerbungsschluss: 10.12.2016
Bewerbungsschluss: 10.12.2016 Erschienen auf academics.de am 18.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote