Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik Ernst-Mach-Institut

Das Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, in Freiburg mit seinen 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung sowie viel Gestaltungsspielraum. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedensten Bereichen von Wirtschaft und Staat wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung interdisziplinär auf konkrete Projekte an. Die Anwendungen liegen in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit, Raumfahrt, Automotive und Luftfahrt.
 
Hintergrund:

Innerhalb der Abteilung beschäftigt sich die Gruppe Zuverlässige Systeme mit der Entwicklung und der Analyse von sicherheitsbezogenen elektronischen Systemen. Im Rahmen eines Projekts sind die Anwendungsmöglichkeiten von programmierbaren Logikbausteinen für hoch sicherheitskritische Systeme unter rauen Bedingungen zu untersuchen. Eine Teilaufgabe dieses Projekts ist die Implementierung von Teilkomponenten des Systems zur Auswertung sicherheitsrelevanter Sensordaten auf einem FPGA-Board.

Aufgabenstellung: 

  • Die Beschreibung von einzelnen Schaltungskomponenten und deren Interfaces mit VHDL
  • Simulation und Verifikation des Verhaltens des Schaltungsentwurfs
  • FPGA-Programmierung und Systemevaluierung durch Hardware-Tests

Studentische Hilfskraft (w/m) zur Implementierung einer FPGA-basierten Sensorauswerteschaltungm

Kennziffer: EMI-2016-8
Ihre Aufgaben:
  • Vielfältige und spannende Aufgaben im Umfeld einer internationalen Forschungseinrichtung

  • Flexible Zeiteinteilung nach Absprache mit einer monatlichen Arbeitszeit von 30-40 Stunden

  • Anstellung und Vergütung nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung von Hilfskräften, zunächst befristet auf 6 Monate

  • Möglichkeit der Vertragsverlängerung





Ihre Voraussetzungen:
  • Immatrikulation an einer Hochschule im Bereich Mikrosystemtechnik, Elektronik, Elektrotechnik, Embedded Systems oder verwandter Bereich

  • Gute VHDL- Kenntnisse

  • Erfahrungen in der FPGA-Entwicklung







Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik
ERNST-MACH-INSTITUT
Verwaltungsleitung
Am Klingelberg 1
79588 Efringen-Kirchen
www.emi.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik Ernst-Mach-Institut
Efringen-Kirchen

http://www.emi.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 12.04.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote