Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration
Das Fraunhofer IZM entwickelt seit vielen Jahren in Kooperation mit der TU Berlin am Forschungsschwerpunkt Technologien der Mikroperipherik innovative mechanische Sensorik verschiedenster Art. Um diesen Forschungsschwerpunkt weiter zu intensivieren, wurde in Kooperation mit der HTW Berlin im Juli 2015 die Forschergruppe „Silizium-Mikrosensoren“ gegründet. Hierbei soll bestehendes Know-How gestärkt sowie die Gas- und Biosensorik als weitere Kompetenzfelder erschlossen werden.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort eine studentische Hilfskraft für die Entwicklung eines Sensor-ReadOut Demonstrators unter Ausnutzung der Plattform Raspberry Pi sowie für die Entwicklung einer Mobile-App zur Vernetzung im Rahmen des IoT.

Studentische Hilfskraft zur Entwicklung eines ReadOut-Demonstrators für innovative Sensorik

Kennziffer: IZM-2016-22
Ihre Aufgaben:
  • flexible Arbeitszeiten
  • junges dynamisches Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • spannende Einblicke in die Entwicklung von neuartigen Sensorsystemen
  • Möglichkeit zur Anfertigung einer Abschlussarbeit


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium im Bereich: Technische Informatik, Elektrotechnik, Mikrosystemtechnik,
    Medizintechnik o.ä. bei entsprechenden Kenntnissen
  • Sehr gute Programmierkenntnisse innerhalb Raspberry Pi
  • Kenntnisse im Bereich Leiterplattendesign und –fertigung
  • gute Kenntnisse im Bereich Elektronik
  • Kenntnisse im Bereich App-Programmierung sind wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Engagement und Teamfähigkeit sind erwartete Soft Skills




Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration
Berlin

http://www.izm.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.11.2016
Bewerbungsschluss: 01.11.2016 Erschienen auf academics.de am 15.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote