Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut
Sie unterstützen die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Forschungsgruppe Multimedia Communications bei der Bearbeitung von Forschungsprojekten im Bereich Cloud-basierte Echtzeitverarbeitung/-analyse von Videodaten.

Studentische Mitarbeiterin/ Studentischen Mitarbeiter für Cloud-based Real-Time Video Processing and Analytics

Kennziffer: HHI-2016-40
Ihre Aufgaben:
- Integration in ein internationales, motiviertes und erfolgreiches junges Team.
- Anspruchsvolle Arbeiten in einem hochinteressanten wissenschaftlichen Umfeld.
- Zusammenarbeit mit internationalen Experten.
- Möglichkeit zur selbstständigen Arbeit.
- Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Richtungen wie BigData processing, Deep learning, video coding, machine learning.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit eine Bachelor-/Master-/Diplomarbeit - Cloud-basierte Echtzeitverarbeitung/-analyse von Videodaten anzufertigen.

Ihre Voraussetzungen:
- Vollzeitstudent an einer deutschen Universität/Hochschule im Bereich Informatik oder Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studienganges.
- Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Machine Learning und Image Processing/Computer Vision.
- Gute Kenntnisse in Python/Matlab und C/C++.
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
- Teamfähigkeit, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise.

Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 80 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. (Verlängerung möglich).


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Haben Sie Fragen zu dieser Position, dann richten Sie diese bitte an:

Cornelius Hellge
Tel.: +49 30 314 28772
E-Mail: cornelius.hellge@hhi.fraunhofer.de

Bitte stellen Sie alle wichtigen Bewerbungsunterlagen (aktuelle Immatrikulation, evtl. Vordiplom, Arbeitszeugnisse, Lebenslauf etc.) in unser Recruiting-Portal ein.

Ohne entsprechende Nachweise kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.
Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut
Berlin

http://www.hhi.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.10.2016
Bewerbungsschluss: 01.10.2016 Erschienen auf academics.de am 15.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote