Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme
INFORMATIK IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS:

Studentische Mitarbeiterin/ Studentischer Mitarbeiter im Bereich Telehealth Technologies

Kennziffer: FOKUS-2017-66
Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS ist als ein Institut der Fraunhofer-Gesellschaft Teil des größten Forschungsverbundes für Informations- und Kommunikationstechnik in Europa. Innerhalb des Innovationszentrums Telehealth Technologies arbeiten wir an Anwendungen und Lösungen für ein vernetztes Gesundheitswesen. Kernthemen sind dabei sichere Plattformen für den Datenaustausch in (regionalen) Gesundheitsnetzen sowie telemedizinische Lösungen für Prävention und Rehabilitation.

In dem Projekt DysarTrain entwickelt das Fraunhofer FOKUS ein digitales Therapieangebot für das Training von Sprechbeeinträchtigungen und Gesichtslähmungen bei Dysarthrien nach Schlaganfall. Hierfür werden neuartige Verfahren zur Mimik- und Spracherkennung entwickelt und auf der Telemedizinplattform MeineReha® abschließend mit Anwendern getestet.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Studentinnen/Studenten aus den Fachrichtungen Telematik, (Technische) Informatik oder Medizininformatik.

Was Sie mitbringen
Sie sollten gute Kenntnisse und praktische Vorerfahrungen in mindestens zwei der nachfolgend benannten Technologiefelder mitbringen:
  • Gute/sehr gute Programmierkenntnisse (c#/c++, Java/JavaScript)
  • Interesse an Sensordatenverarbeitung: Bild- und Audiosignalverarbeitung
  • Kenntnis von XML-Technologien

Was Sie erwarten können
Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit bei der Entwicklung der Erhebung von Anforderungen und der Erstellung der Systemarchitektur des Gesamtsystems
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Algorithmen zur Sprach- und Mimikerkennung sowie deren Portierung auf das Gesamtsystem MeineReha®
  • Dokumentation, Integration und Test von Softwarekomponenten
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der telemedizinischen Kommunikationsprotokolle und Serverkomponenten

Wir bieten Studierenden eine praxisorientierte und studienergänzende Tätigkeit im Spannungsfeld zwischen Forschung und Produktentwicklung sowie Arbeiten mit neuesten Technologien.

Im Rahmen dieser Tätigkeit besteht die Möglichkeit, thematisch verwandte Bachelor- oder Masterarbeiten zu erstellen oder ein studienbegleitendes Praktikum durchzuführen.

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Es ist eine Befristung von vorerst 6 Monaten, mit der Option der Verlängerung, vorgesehen.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 80 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.


Fragen zur Ausschreibung beantwortet gerne:
Herr Dr. Michael John
Telefon: +49 30 3463-7400

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Studiennachweise, Zeugnisse etc.).

Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme
Berlin

http://www.fokus.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 15.10.2017
Bewerbungsschluss: 15.10.2017 Erschienen auf academics.de am 13.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote