Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik
Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik sucht für seine Abteilung Zerspanungstechnologie in Chemnitz motivierte Studentinnen und Studenten für die Bearbeitung des Themenkomplexes „Wälzschleifen von Verzahnungen“.

Die Abteilung Zerspanungstechnologie beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung und Optimierung von Verfahren und Prozessen bei der Bauteilfertigung im Automobilbau und seiner Zulieferindustrie. Speziell im Bereich Powertrain gibt es derzeit eine Vielzahl von laufenden Projekten.

Studien-/Abschlussarbeit im Themenkomplex "Verzahnungstechnik"

Kennziffer: IWU_ARB_133
Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit an innovativen Projekten mit wissenschaftlichem Hintergrund,
  • Flexible Arbeitszeiten und ein ausgezeichnetes Arbeitsklima,
  • Möglichkeiten zur Anfertigung von Studien- und Abschlussarbeiten.


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium in ingenieurtechnischer Fachrichtung,
  • überdurchschnittliche Prüfungsleistungen,
  • Analytisches Denkvermögen,
  • Selbstständiges, zielstrebiges und wissenschaftliches Arbeiten.
Von Vorteil sind: 
  • Matlab-Kenntnisse,
  • Erfahrungen im Umgang mit Maschinen.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Herr Robin Krage
robin.krage@iwu.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik
Chemnitz

http://www.iwu.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 26.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote