Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe Zentralwechselrichter und solare Kraftwerke suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Studienarbeit / Bachelorarbeit zum Thema: Entwicklung eines Teststandes zur Charakterisierung des thermischen Verhaltens von Leistungsmodulen

Kennziffer: ISE-2012-389
Ihre Aufgaben:
Die Leistungshalbleiter eines Photovoltaikwechselrichters sind ein zentrales Bauteil. Während ihres Schaltvorganges und während der Leitphasen entstehen Verluste. Diese Verluste müssen vom Halbleiterchip über das Modulgehäuse an den Kühlkörper weitergegeben werden. Der Chip muss folglich thermisch möglichst gut an den Kühlkörper angepasst werden. Schon heute ist der Preis des Kühlkörpers aufgrund des hohen Materialanteils ein relevanter Kostenfaktor eines Photovoltaikwechselrichters.

  • Die thermische Belastung des Halbleitermoduls hat signifikanten Einfluss auf dessen Lebensdauer. Um den Kühlkörper thermisch ideal auszulegen und um die thermische Belastung des Halbleiters zu minimieren, soll in dieser Arbeit ein detailliertes thermisches Modell des Systems erstellt werden
  • Hierzu soll der Chip aufgeheizt werden. Während des Abkühlvorganges werden Temperaturen an signifikanten Punkten gemessen. Aus den Zeitverläufen können dann die Größen des thermischen Ersatzschaltbildes errechnet werden
  • In dieser Arbeit soll ein Teststand zur thermischen Charakterisierung von Halbleiterleistungsmodulen aufgebaut, und damit ein thermisches Ersatzschaltbild des Aufbaus ermittelt werden. Dazu ist die Wahl geeigneter Messpunkte und Messverfahren notwendig.




Ihre Voraussetzungen:
  • Studium FH / Uni im Bereich Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Erfahrungen im Bereich Messtechnik und Leistungselektronik sind vorteilhaft
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift




Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
gregor.doetter@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem
pdf-Dokument mit max. 10 MB)



Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Gregor Dötter, Tel.: +49 (0)761 45 88-59 47
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 28.11.2012
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics