Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
(Kennziffer 560/585) Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Zentralbereich der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften eine Stelle als

Studiengangs-Koordinatorin/ Studiengangs-Koordinator

mit 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit, Entgeltgruppe 13 TV-L

unbefristet zu besetzen.

Als einzige staatliche Fernuniversität sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren vier Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen.

Ihre Aufgaben:
Sie tragen in Abstimmung mit den Studiengangskommissionen der konsekutiven Studiengänge B. A. Bildungswissenschaft, M. A. Bildung und Medien: eEducation zu einer stabilen, transparenten und effektiven Studienorganisation bei und kommunizieren dazu mit Studierenden, Lehrgebieten, der Fakultäts- und der Universitätsverwaltung.

Die Stelle ist bei dem Dekan/der Dekanin angesiedelt.

Zu Ihren Aufgaben gehören im Einzelnen:
  • die Betreuung der Studiengangskommissionen sowie die Unterstützung der/des jeweiligen Vorsitzenden,
  • die studiengangspezifische Studienberatung,
  • die Koordination der fachlichen Anerkennung extern erbrachter Studienleistungen, der Einzelfallprüfungen und den damit verbundenen Widerspruchsverfahren,
  • die organisatorische Unterstützung bei Änderungen der Prüfungs- und Studienordnungen in Zusammenarbeit mit dem Prüfungsamt,
  • das Monitoring und die Pflege studiengangspezifischer Informationen (Studiengangsportale, Modulhandbücher, Lernumgebungen etc.),
  • das Qualitätsmanagement wie z. B. die Evaluation in Zusammenarbeit mit der Verwaltung sowie die Koordination und Begleitung von Akkreditierungs- und Reakkreditierungsverfahren.
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom, Magister, Staatsexamen oder Master) im Fach Bildungswissenschaft/Erziehungswissenschaft. Eine Promotion im Fach ist erwünscht.
  • Sie verfügen über nachweisbare Erfahrungen in der Konzeption, Organisation und Steuerung von akademischen Bildungsprojekten sowie der Koordination von Schnittstellen.
  • Hohe Kommunikations- und Verhandlungskompetenz sowie Durchsetzungsfähigkeit setzen wir voraus.
  • Erfahrungen mit E-Learning und digitalen Medien werden erwartet.
Unser Angebot:
Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung wird selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.

Auskunft erteilt: Herr Dr. Thomas Walter, Tel.: 02331 987-1332

Bewerbungsfrist: 24.08.2017

Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher sind die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und gleichgestellter Bewerberinnen und Bewerber willkommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter: http://e.feu.de/560585

FernUniversität in Hagen
Dezernat 3.3 Organisations- und Personalentwicklung
Universitätsstraße 47 - 58097 Hagen

Bewerbungsschluss: 24.08.2017
Bewerbungsschluss: 24.08.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 27.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics