Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Der ZENTRALBEREICH Neuenheimer Feld der Universität Heidelberg sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen

STAATLICH GEPRÜFTEN TECHNIKER BZW. BACHELOR (M/W)
(JEWEILS MIT IT-BEZUG)

Einen Teil des Aufgabengebiets stellt die Mitarbeit beim Betrieb der noch von uns genutzten, hauseigenen Java-Anwendungen sowie deren Überführung in kommerzielle Softwareprodukte dar. Des Weiteren gehört die Weiterentwicklung unseres ERP-Systems (SAP B1) zu den Aufgaben. Dies umfasst die Anpassung von Schnittstellen, das Customizing sowie das Betreuen der User und deren Schulung. Ein weiterer Teil des Aufgabengebiets ist die Optimierung unserer Homepage sowie des Webshops in Back- und Frontend sowie die Anpassung der Schnittstellen.
Kenntnisse in den folgenden Themengebieten werden vorausgesetzt:
  • Sehr gute Kenntnisse Datenbanktechnologien
  • Sehr gute Linux Kenntnisse
  • Sehr gute Magento Webshop Kenntnisse
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in mindestens einer dieser Sprachen: Java, C#, C++
  • Sehr gute Kenntnisse XML, SQL
  • Gute Kenntnisse HTML, CSS
  • Gute Kenntnisse LAMP
Wir erwarten von Ihnen selbständiges, verantwortungsbewusstes und dienstleis­tungs­orientiertes Arbeiten und Handeln. Sie haben ein freundliches Auftreten, sind flexibel und belastbar und setzen dabei Ihre Teamfähigkeit und Ihr organisatorisches Geschick ein.
Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit besten Entfal­tungs­möglichkeiten in einem gut funktionierenden EDV-Team bei einem der größten Arbeitgeber Heidelbergs.
Die Vergütung erfolgt nach TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet zu besetzen.
Senden Sie Ihre Bewerbung bitte als Kopie oder per E-Mail (PDF-Format) bis zum 06.10.2017 an den ZENTRALBEREICH Neuenheimer Feld der Universität Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 346, 69120 Heidelberg, E-Mail: personalwesen@znf.uni-heidelberg.de.
Wir bitten um Verständnis, dass eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurück­gesandt werden.
Die Universität Heidelberg strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und bittet daher qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Bewerbungsschluss: 06.10.2017
Bewerbungsschluss: 06.10.2017 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 08.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote