Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Die TU Wien schreibt an der Fakultät für Architektur und Raumplanung folgende Stelle aus:

UniversitätsprofessorIn für das Fachgebiet „Wohnbau und Entwerfen”


Die Professur ist vorerst auf 5 Jahre befristet, soll aber nach einer positiven Evaluierung in ein unbefristetes Dienstverhältnis umgewandelt werden.

Der/Die Stelleninhaber/in soll das Fach in Forschung und Lehre und im Schnittfeld von Wissenschaft und An­wendung vertreten.

Für die Stelle bestehen folgende Anstellungserfordernisse:
  • eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene inländische oder gleichwertige ausländische Hochschulbildung,
  • hervorragende künstlerisch-wissenschaftliche Qualifikation in Forschung und Lehre für das zu besetzende Fach (Venia docendi oder einer der Lehrbefugnis gleichzuhaltende Befähigung),
  • Nachweis hervorragender Projekte im Wohnbau auf einem internationalen Niveau,
  • pädagogische und didaktische Eignung für die Lehre,
  • Qualifikation zur Führungskraft und soziale Kompetenz,
  • internationale Vernetzung sowie die
  • Bereitschaft und der Nachweis zur interdisziplinären Zusammenarbeit.
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie unter http://ar.tuwien.ac.at/

Die Technische Universität Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestqualifizierte Mitbewerber, werden vorrangig auf­ge­nommen, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Wir sind bemüht, behinderte Menschen mit entsprechender Qualifikation einzustellen und fordern daher aus­drück­lich zur Bewerbung auf.

Bewerbungen sollen folgende Dokumente (in englischer Sprache) inkludieren:
Ausführlicher Lebenslauf mit Projektverzeichnis, Publikationsliste, Vortrags- und Lehrtätigkeit, Moti­va­tions­schrei­ben, ein Lehr- und Forschungskonzept (kurze Zusammenfassung der bisherigen Forschung sowie ein schlüs­si­ges Konzept für geplante Forschungsaktivitäten sowie ein Konzept für die Lehre an der Fakultät, max. 7 Seiten).
Der schriftlichen Bewerbung sollte ein Speichermedium (z. B. CD-ROM oder USB-Stick) beigelegt werden, wel­ches die kompletten Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form enthält.

Bewerbungen sind bis 03.11.2016 (Datum des Poststempels) zu richten an: Technische Universität Wien, Dekan der Fakultät für Architektur und Raumplanung (E 401/1) Univ.Prof. Rudolf Scheuvens, Karlsplatz 13, A-1040 Wien.

Bewerbungsschluss: 03.11.2016
Bewerbungsschluss: 03.11.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 08.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote