Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Universität Siegen
logo

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächer­spektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familien­gerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.
In der Fakultät II - Bildung · Architektur · Künste - der Universität Siegen ist im Department Kunst und Musik eine

Universitätsprofessur

(Bes.-Gr. W 2 LBesG NRW)

für Musikpädagogik

befristet für die Dauer von 5 Jahren
mit Tenure Track auf eine unbefristete W3-Universitätsprofessur

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Die Stelleninhaberin oder der Stelleninhaber soll das Fach in seiner ganzen Breite in Forschung und Lehre vertreten, mit einem Fokus auf Fragen der Musikpädagogik und -didaktik in der Schule, und während der Laufzeit der W2-Professur einen innovativen musikpädagogischen Arbeitsschwerpunkt entwickeln. Zu den Aufgaben der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers gehört die Lehre im Bereich Musikpädagogik in allen Lehramtsstudiengängen (Grund-, Haupt- und Realschule, Gesamtschule, Sekundarschule, Berufskolleg, Gymnasium) sowie die Mitarbeit im Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB).
Das Department Kunst und Musik zeichnet sich durch innovative wissenschaftliche und künstlerische Schwerpunkte in den Bereichen der Kunst und Musik im 20. und 21. Jahrhundert, Populärkultur und Medien aus. Künstlerisch tragen Studierende und Lehrende regelmäßig zu vielfältigen Ausstellungen und Konzerten in Stadt und Region und darüber hinaus bei. Unter dem Motto „Gemeinschaft gestalten“ stellt sich die in ihrer Fächerkombination einzigartige Fakultät II der Universität Siegen mit vielfältigen transdisziplinären Kooperationen der Bearbeitung gesellschaftsrelevanter Fragen. Von den Bewerberinnen/Bewerbern wird erwartet, sich mit anschlussfähigen Perspektiven in die pädagogischen, wissenschaftlichen und/oder künstlerischen Aktivitäten vor Ort einzubringen. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Konzept zum Aufbau eines musikpädagogischen Lehr- und Forschungsbereichs innerhalb der Fakultät bei.
Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird, und zusätzliche wissenschaftliche Leistungen, die ausschließlich und umfassend im Berufungsverfahren bewertet werden. Die zusätzlichen wissenschaftlichen Leistungen werden im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Hochschule oder außeruniversitären Forschungseinrichtung oder im Rahmen einer sonstigen wissenschaftlichen Tätigkeit erbracht.
Erwartet werden zudem angemessene schulpraktische Erfahrung, ein zukunftsträchtiges Konzept zur Gestaltung der Stelle sowie die Bereitschaft zur engagierten Mitwirkung in der Hochschul­selbstverwaltung.
Die Einstellung erfolgt zunächst für die Dauer von fünf Jahren im Beamtenverhältnis auf Zeit (bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen, ansonsten in ein befristetes privatrechtliches Beschäftigungsverhältnis).
Bei der Einstellung wird zugesichert, dass hinsichtlich einer Bewerbung der Stelleninhaberin oder des Stelleninhabers auf die anschließende W3-Universitätsprofessur in einem Beamtenverhältnis auf Lebenszeit bzw. einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis auf die Ausschreibung der Universitätsprofessur verzichtet wird (Tenure Track). Die Eignung für die anschließende Universitätsprofessur wird im Rahmen eines Berufungsverfahrens bewertet.
Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.
Ihre Bewerbung mit Lehr- und Forschungskonzept (3-5 Seiten) sowie den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 12.10.2017 an die Dekanin der Fakultät II, Universität Siegen, 57068 Siegen.
Für Fragen steht Ihnen Herr Univ.-Prof. Dr. Florian Heesch, Tel.: (0271) 740-4465,
E-Mail: florian.heesch@musik.uni-siegen.de zur Verfügung.
Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage: www.uni-siegen.de

Bewerbungsschluss: 12.10.2017
Bewerbungsschluss: 12.10.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 31.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote