Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Logo
An der Medizinischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine

W2-Universitätsprofessur
für Transplantationschirurgie

zu besetzen.
Der/Die Bewerber/-in soll auf dem Gebiet der viszeralen Transplantations­chirurgie (Leber, Pankreas, Niere) hervorragend ausgewiesen sein. Erfahrung in der pädiatrischen Transplantationschirurgie ist von Vorteil. Die Professur ist innerhalb der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie angesiedelt.
Zu den Aufgaben gehört die Vertretung des Faches in Forschung und Lehre.
Einstellungsvoraussetzungen sind herausragende wissenschaftliche Leistungen im Bereich der Transplantationsforschung, Erfahrungen in der Leitung einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe und aktive Drittmitteleinwerbung sowie die Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistung gemäß § 36 Hochschulgesetz NRW. Eine Anbindung an die existierenden Forschungs­verbünde der Medizinischen Fakultät ist erwünscht.
Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik.
Qualifizierte Bewerber/Bewerberinnen werden gebeten, die üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis) auf Deutsch und Englisch sowie einen ausgefüllten Bewerbungsbogen bis zum 16. Juni 2017 zu senden an den Dekan der Medizinischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Prof. Dr. med. Nicolas Wernert, Sigmund-Freud-Straße 25, Haus 33, 53127 Bonn.
Bitte bewerben Sie sich per E-Mail an dekan@ukbonn.de.
Den Bewerbungsbogen sowie weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.uniklinik-bonn.de/dekanat/bewerberbogen
Auskünfte zur ausgeschriebenen Professur erteilt Prof. Dr. Jörg Kalff (Direktor der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie), E-Mail: kalff@uni-bonn.de.

Bewerbungsschluss: 16.06.2017
Bewerbungsschluss: 16.06.2017 Erschienen in Forschung & Lehre vom 16.05.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics